07:05 29 November 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Riesenhai schwimmt vor der Nase der Polizei im Mittelmeer – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    2652
    Abonnieren

    Die spanische Polizei hat kürzlich ein Video mit einem Riesenhai veröffentlicht, der direkt neben ihrem Boot geschwommen ist.

    Die Sichtung fand am Samstagmorgen vor dem Strand von La Mamola an der Costa Tropical in der andalusischen Provinz Granada statt, wie die britische Zeitung „Daily Mail“ berichtet.

    Die Polizei rief dabei Kajakfahrer und andere Wassersportler auf, sich nicht ins Wasser zu begeben.

    Auf den Aufnahmen erkennt man, wie der Hai direkt vor dem Polizeiboot schwimmt. Der Raubfisch soll fast acht Meter lang gewesen sein.

    Vor rund zwei Wochen war vor dem Strand Calahonda in der Provinz Granada ein vier Meter langer Hai gefilmt worden. Dieser Ort ist nur 20 Fahrtminuten vom Strand von La Mamola entfernt.

    Der Riesenhai ist mit einer Körperlänge von bis zu zehn Metern und einem Gewicht von bis zu rund vier Tonnen nach dem Walhai der zweitgrößte bekannte Fisch der Erde. Er ernährt sich von Plankton und stellt trotz seiner Größe keine Gefahr für Menschen dar. Er ist nicht aggressiv und greift keine Taucher und Boote an. 

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    MDR rätselt über „russischen Osten“ - Ostdeutscher kommentiert: „Das Sagen haben leider die ...“
    Mord an iranischem Atomphysiker: US-Geheimdienst hält Israel für schuldig — NYT
    Streit um Bundeswehreinsatz gegen türkisches Schiff: EU-Geheimdokument bringt neue Details ans Licht
    Norwegen begeistert von Russlands ökologischem „Weihnachtsgeschenk“
    Tags:
    Polizei, Hai, Spanien, Mittelmeer