14:15 20 Oktober 2020
SNA Radio
    Videoklub
    Zum Kurzlink
    2404
    Abonnieren

    Su-24M-Piloten des russischen Militärbezirks Süd haben die Luftbetankung ihrer Kampfjets geübt. Das anspruchsvolle Manöver wurde von ihnen auf Video aufgenommen.

    Die Piloten des russischen Militärbezirks Süd stiegen mit ihren Frontbombern Su-24M in die Luft auf und führten über dem südrussischen Gebiet Wolgograd die Tank-Manöver aus.

    Das Video wurde von dem TV-Sender Swesda veröffentlicht.

    Die Luftbetankung wurde dabei mit einem Tankflugzeug vom Typ Il-78 geübt. Sie erfolgte in einer Höhe von rund 6000 Metern und bei einer Geschwindigkeit von etwa 600 Stundenkilometern. Dabei mussten die Flugzeuge einige Minuten lang den Abstand von 20 Metern halten.

    Bei den Übungen wurden zehn Crews eingesetzt. Die Luftbetankung wurde bei Tag sowie bei Nacht durchgeführt. 

    Die Il-78 ist in der Lage, acht bis zehn Flugzeuge während eines Einsatzes zu betanken.

    Die Luftbetankung ermöglicht es dem betankten Flugzeug, länger in der Luft zu bleiben und damit seinen Einsatzradius erheblich zu vergrößern sowie mehr Nutzlast zu tragen.

    Su-24

    Die Su-24 (Nato-Codename: Fencer, zu dt.: Fechter) ist ein zweisitziger taktischer Bomber (Frontbomber), der zu Sowjetzeiten entwickelt wurde. Nach seinem Einsatz bei den sowjetischen Luftstreitkräften wird die Maschine bis heute von den Luftstreitkräften Russlands und anderer Länder genutzt.

    Die Höchstgeschwindigkeit des Bombers beträgt 1700 Stundenkilometer. 

    Die maximale Waffenlast liegt bei 7500 Kilogramm, dabei kann die Su-24 Bomben zwischen 100 und 1500 Kilogramm tragen. Zur Ausstattung der Maschine gehören ungelenkte sowie gelenkte Geschosse.

    dd/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Manuela Schwesig fordert bei Nord Stream 2 die Grünen heraus: „Sie haben behauptet, dieses Gas...“
    USA erweitern Sanktionen gegen Nord Stream 2
    Reisen nur noch mit Anmeldung? – Spahn-Ministerium plant strengere Auflagen
    Tags:
    Su-24, Luftbetankung