18:32 23 November 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Erdölfeuer mit Schuss aus Panzerabwehrkanone gelöscht – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    51214
    Abonnieren

    Das russische Verteidigungsministerium hat ein Video von einem ungewöhnlichen Löscheinsatz veröffentlicht, bei dem schweres Kriegsgerät zum Einsatz kam.

    Für die Löscharbeiten an einer Ölförderanlage im sibirischen Gebiet Irkutsk wurden die Panzerabwehrkanone MT-12 „Rapira“ und Militärs zu dem Vorfallsort geflogen.

    Aus einer Distanz von 180 Metern haben die Militärs die Eruptionsarmatur mit einem Schuss aus der Panzerabwehrkanone erfolgreich abgerissen, wie es aus dem Pressedienst des russischen Militärbezirkes Zentrum hieß.

    Erst danach konnte man den Brand löschen, der bereits eine Woche lang wütete. Vor Ort arbeiten derzeit Vertreter der Staatsanwaltschaft, des russischen Dienstes für technische Aufsicht sowie des Verbraucherschutzes.

    Die Firma, der die Anlage gehört, muss sich nicht nur wegen Verletzung der Sicherheitsnormen und Umweltverschmutzung, sondern auch wegen des Versuchs, den Unfall zu vertuschen, verantworten.

    Panzerabwehrkanone MT-12

    Die MT-12 „Rapira“ (dt. „Rapier“) ist eine Panzerabwehrkanone, die vorrangig zum Kampf gegen gepanzerte bewegliche Ziele dient. Sie wurde aus der 100-mm-Panzerabwehrkanone T-12 entwickelt, die sie auch weitgehend ersetzte. Die Produktion begann 1970.

    Die Waffe wurde in allen größeren Konflikten am Ende des 20. Jahrhunderts, wie den verschiedenen militärischen Auseinandersetzungen zwischen den arabischen Staaten und Israel, eingesetzt. 

    Sie wird von sechs Mann bedient.

    Auf der Straße erlaubt die Lafettenkonstruktion eine Marschgeschwindigkeit von 70 Stundenkilometern, im Gelände darf eine Höchstgeschwindigkeit von 25 Stundenkilometern nicht überschritten werden.

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Russland droht bei Weitergabe von Kontrollflug-Informationen an USA mit „harter Antwort“
    Nasa unterbricht Live-Stream: Was taucht hier vor ISS auf? – Video
    Waffenschmuggel vermutet: Ankara stoppt Bundeswehreinsatz auf türkischem Frachter
    Tags:
    Erdöl, Brand, Irkutsk