23:42 06 Juli 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Mit Waffen auf Demonstranten: US-Pärchen droht von ihrem Grundstück - Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    409
    Abonnieren

    Ein Ehepaar aus der US-Stadt St. Louis hat während einer „Black Lives Matter“-Demo auf Marschierende von seinem Grundstück aus mit einer Pistole und einem Sturmgewehr gezielt. Der Vorfall wurde von Augenzeugen auf Video festgehalten und verbreitete sich rasend schnell im Netz. Die Aufnahmen wurden bereits mehr als 17 Millionen Mal aufgerufen.

    Am Sonnabend sind in der Stadt St. Louis im US-Bundesstaat Missouri rund 300 Protestierende auf die Straße gegangen, um für den Rücktritt der amtierenden Bürgermeisterin Lyda Krewson zu demonstrieren, wie die Zeitung „Mirror“ berichtet.

    ​Sie hatte zuvor Daten von Bürgern auf Facebook veröffentlicht, die eine Petition für Polizeireform unterschrieben hatten.

    Jedoch kam es während der zunächst friedlichen Demonstration zu einem seltsamen Vorfall.

    Der Zug ging durch einen wohlhabenderen Stadtteil von St. Louis, wo sie von einem Ehepaar gar nicht freundlich empfangen wurden. Beide richteten eine Pistole wie ein automatisches Sturmgewehr auf die Demonstranten.

    Sie sollen die Protestierenden aufgefordert haben, sich von ihrem Grundstück fernzuhalten.

    Auf den Amateuraufnahmen erkennt man ganz gut, wie die Frau direkt auf einen Protestler zielt.

    Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.

    dd/tm

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    „Von der Leyen überschreitet rote Linie“: Einmischung der EU-Kommission in kroatischen Wahlkampf
    Dänemark genehmigt Fertigstellung von Nord Stream 2 durch Verlegeschiffe mit Ankerpositionierung
    Erdöl: Für die Supermacht am Golf sieht es schlecht aus
    Tags:
    Demonstration, Pistole, Sturmgewehr, Ehepaar, USA