04:16 29 Oktober 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Falcon-9-Rakete bringt neuesten GPS-Satelliten in den Orbit – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    11328
    Abonnieren

    Die Falcon-9-Rakete des privaten US-amerikanischen Raumfahrtunternehmens SpaceX ist vom Weltraumbahnhof in Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida aus erfolgreich gestartet. In einem Livestream konnte man verfolgen, wie die Rakete den Satelliten GPS-III-03 in den Orbit brachte.

    Die Falcon-9-Rakete hob am Dienstag vom US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida um 22.11 Uhr (16.11 Uhr Ortszeit) ab. 

    Der neue Satellit von Lockheed Martin soll die bereits aus 31 GPS-Geräten bestehende Satellitenkonstellation erweitern. Im Orbit befinden sich bereits zwei GPS-III-Satelliten der neuen Generation, die militärischen sowie zivilen Zwecken dienen.

    Der erste war im Dezember 2018 gestartet worden, der zweite im August 2019.

    Der Start des Satelliten GPS-III-03 sollte bereits im April erfolgen, wurde aber wegen der Corona-Pandemie verschoben. 

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    MdB Hansjörg Müller (AfD) zum Fall Nawalny: Die deutsche Seite will nicht kooperieren
    Grenzverletzung verhindert: Su-27 verjagt französische Kampfflugzeuge – Video
    Hohe Corona-Zahlen: Drosten fordert „Mini-Lockdown“ und Lauterbach Kontrollen in Privatwohnungen
    Bund will im November massive Beschränkungen für Freizeit und Reisen – Medien
    Tags:
    SpaceX, Satellit, GPS, Falcon 9, Cape Canaveral, USA