09:17 28 November 2020
SNA Radio
    Videoklub
    Zum Kurzlink
    41338
    Abonnieren

    Russlands Verteidigungsministerium hat ein außergewöhnliches Video publik gemacht, das zeigt, wie ein strategischer Bomber vom Typ Tu-160 gelöscht wird. Dabei handelt es sich um eine Übung.

    Das Training von Flugfeldfeuerkräften fand auf einem Luftstützpunkt der russischen Fernfliegerkräfte bei Saratow statt. Laut dem Einsatzszenario geriet ein Triebwerk des Bombers Tu-160 in Brand.

    Das Video zeigt das Vorgehen der Rettungskräfte und Crewmitglieder. Da das angenommene Feuer am Boden ausbrach, konnten die Piloten planmäßig die Maschine verlassen: ohne Eile und Katapultflug.

    Tu-160

    Die Tupolew Tu-160 (Nato-Codename: Blackjack) ist ein schwerer strategischer Schwenkflügel-Überschall-Bomber mit interkontinentaler Reichweite. Die Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt und wird wegen seiner Form und Farbe inoffiziell auch „Weißer Schwan“ genannt.

    ak/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Streit um Bundeswehreinsatz gegen türkisches Schiff: EU-Geheimdokument bringt neue Details ans Licht
    Rohrlegeschiff „Akademik Cherskiy“ verlässt Mukran – nun auf dem Weg nach Kaliningrad
    Norwegen begeistert von Russlands ökologischem „Weihnachtsgeschenk“
    Berliner SPD gibt Wahlergebnis für neue Doppelspitze bekannt
    Tags:
    Übung, Löschen, Überschall-Bomber Tu-160, Verteidigungsministerium Russlands, Samara, Russland