03:58 15 August 2020
SNA Radio
    Videoklub

    „Hat nichts mit Covid-19 zu tun“: Neongelbe Frösche versetzen Online-Welt ins Staunen – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    2225
    Abonnieren

    Zahlreiche gelbe Frösche, die sich am Wochenende in der indischen Stadt Narsinghpur in einer Pfütze tummelten, zogen die Aufmerksamkeit der Internet-User auf sich. Die Aufnahmen der Amphibien im knalligen Gelb wurden von dem indischen Förster Parveen Kaswan auf seinem Twitter-Account veröffentlicht.

    Das veröffentlichte Video zeigt Indische Ochsenfrösche, die nach heftigen Regenfällen auf einer unter Wasser stehenden Wiese herum hüpfen.

    ​In der Paarungszeit wechseln Männchen ihre Farbe von grün-bräunlich auf grellgelb, um Weibchen anzulocken.

    „Das Geschehen hat nichts mit Covid-19, Heuschrecken usw. zu tun. Dieses Verhalten ist einfach normal. Die Frage ist nur, ob so viele Männchen ein Weibchen finden werden. Die Konkurrenz ist groß“, kommentierte Parveen Kaswan den Clip.

    Der Indische Ochsenfrosch ist in Indien, China, Malaysia, Indonesien und Vietnam verbreitet. Im Schnitt wird der Frosch etwa sieben bis acht Zentimeter lang, dabei sind Weibchen generell größer. Die Tiere haben eine Lebenserwartung von etwa zehn Jahren.

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    „Den USA klare Kante zeigen“: Energieminister Pegel zu Sanktionen um Nord Stream 2 - Exklusiv
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    Immer mehr Menschen in Deutschland nicht krankenversichert
    Tags:
    Natur, Indien, Frosch, Covid-19