04:41 15 August 2020
SNA Radio
    Videoklub

    In Aktion: Neuester russischer Panzerwagen zeigt, wozu er fähig ist – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    101157
    Abonnieren

    Bei den jüngsten Testfahrten hat der neueste russische Panzerwagen „Strela“ seine Schnelligkeit und Manövrierbarkeit unter Beweis gestellt. Die Aufnahmen der Übungen wurden von dem russischen TV-Sender Swesda ausgestrahlt.

    An den Testfahrten nahm neben dem Strela-Fahrzeug auch ein Tigr-Panzerwagen aus der Produktion der russischen Rüstungsfirma „VPK“ teil. Das Vorgängermodell unterscheidet sich von der Neuentwicklung deutlich in seiner Größe.

    Der Panzerwagen wiegt dem Bericht zufolge 4,7 Tonnen. Sein Gewicht erlaubt es einem Mi-8-Hubschrauber, das Fahrzeug als Außenlast zu transportieren.

    Der Panzerwagen ist für acht Mann ausgelegt.

    Seine Panzerung schützt vor Geschossen des Kalibers 5,45x39 und 7,62x39 Millimeter für das Sturmgewehr AK-74 und AKM.

    Das Fahrzeug kann eine Detonation von bis zu zwei Kilogramm Sprengstoff unter dem Fahrzeugboden überstehen.

    Auf der Straße erreicht es bis zu 155 Stundenkilometer.

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    „Den USA klare Kante zeigen“: Energieminister Pegel zu Sanktionen um Nord Stream 2 - Exklusiv
    Tags:
    Militär, Technik, Tests, Russland, Panzerwagen