05:34 15 August 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Filmstar Steven Seagal reist in den Fernen Osten Russlands – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    1621
    Abonnieren

    Der Hollywood-Schauspieler Steven Seagal ist in die russische Republik Burjatien gereist. Nach Angaben des Pressedienstes der Regierung wird der Actionstar eine Woche in der Region verbringen.

    Steven Seagal, der die russische Staatsbürgerschaft besitzt, traf kürzlich in Ulan-Ude, der Hauptstadt der russischen Teilrepublik Burjatien, ein. Er will das Zentrum der Buddhistischen Traditionellen Sangha Russlands – dasKloster Iwolginski Dazan – besuchen. Dort plant er die Durchführung einer Trainingseinheit für Sportler der Republik.

    Ein Highlight seiner Burjatien-Reise soll der Besuch des Baikalsees werden.

    „Für mich ist dieser See ein heiliger Ort der Region, und dessen Schutz steht im Vordergrund. Viele meine Freunde und Verwandten  stammen von hier. Die Verbindung mit dieser Region ist für mich sehr wichtig“, zitierte der TV-Sender Swesda Seagal.

    Am 3. November 2016 hatte der russischen Präsident Wladimir Putin dem US-Schauspieler und Filmproduzenten Steven Seagal die russische Staatsbürgerschaft verliehen.

    dd/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    „Den USA klare Kante zeigen“: Energieminister Pegel zu Sanktionen um Nord Stream 2 - Exklusiv
    Immer mehr Menschen in Deutschland nicht krankenversichert
    Tags:
    Russland, Burjatien, Steven Seagal