06:53 14 August 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Was ist hinter der ISS? Nasa-Kamera fängt unbekanntes Objekt ein - Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    4308
    Abonnieren

    Ein Ufo-Jäger will während Übertragung von der Internationalen Raumstation ISS ein seltsames Objekt im Weltraum entdeckt haben. Was eine Nasa-Kamera dabei heranzoomte, zeigt der Verschwörungstheoretiker in einem Kurzclip.

    Dem bekannten Ufologen Scott C. Waring ist ein seltsames Objekt hinter der Internationalen Raumstation ISS aufgefallen. Obwohl diese Sichtung dem Ufo-Jäger zuerst nicht besonders sehenswert schien, befasste er sich mit dem Filmmaterial jedoch weiter.

    „Ich bemerkte, dass die Nasa zu dem Bluescreen wechselte. Das passiert oft, wenn die Kamera gewechselt wird. Das wurde auch hier getan“, schreibt Waring in seinem Blog.

    Ihm zufolge wurde eine andere Kamera eingesetzt, die auf das Objekt fokussiert wurde. 

    „Als es vergrößert wird, sieht das Objekt wie ein riesiges Donut-Ufo aus“, so der Ufologe.

    „Sehen Sie sich das Video an und entscheiden Sie selbst“, rät Waring.

    Nasa-Kommentar zu vermeintlichen Ufo-Sichtungen

    In der Vergangenheit hatte die US-Weltraumbehörde Nasa immer wieder ihre Live-Kameras nach dem Auftauchen eines unbekannten Objekts am Erdhorizont oder in der Nähe der ISS abgeschaltet. Dies halten Verschwörungstheoretiker für einen Hinweis darauf, dass die Nasa die Existenz von Außerirdischen zu verbergen versucht.

    Die US-Weltraumbehörde zerstreut aber diese Gerüchte: „Reflexionen an den Scheiben der Raumstation, Teile der Station selbst oder Lichter von der Erde erscheinen in Fotos und Videos von der ISS wie Artefakte.“

    dd/tm

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    „Beispielloser Druck von außen“: Moskau zur Lage in Weißrussland
    „Putins Murks“? Galle deutscher Medien und fünf Fragen zum ersten russischen Corona-Impfstoff
    Tags:
    Verschwörungstheorie, Scott Waring, UFO, NASA, ISS, Weltraum