17:10 18 September 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Starkregen setzt Tretjakow-Galerie in Moskau unter Wasser – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    4446
    Abonnieren

    Wegen heftiger Regenfälle steht das neue Gebäude der Tretjakow-Galerie in der russischen Hauptstadt unter Wasser. Galerie-Besucher posten in sozialen Medien Fotos und Videos aus dem Museum.

    Auf den veröffentlichten Aufnahmen sieht man, wie Wasser an undichten Stellen im Dach runter läuft und Pfützen auf dem Fußboden bildet.

    Alle Galeriebesucher wurden gebeten, das Gebäude zu verlassen. Nun versuchen die Mitarbeiter, die Ausstellungsstücke zu retten. 

    Alle evakuierten Gäste erhalten spezielle Freikarten, wie der Pressedienst der Tretjakow-Galerie berichtete. 

    Die Tretjakow-Galerie am Krimski Wal, unweit des Gorki-Parks, ist Russlands größtes Museum für nationale Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts.

    Посмотреть эту публикацию в Instagram

    Публикация от БУДЬ В ТЕМЕ (@news24tm)

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Fall Nawalny: Deutsche Eliten und „Ausdruck eines Niedergangs“ – Experte Fischer knallhart
    Fall Nawalny: Deutschland und OPCW weichen Antworten auf Russlands Fragen aus – Lawrow
    Nord Stream 2: Versorgungsschiff „Iwan Sidorenko“ kehrt nach Kaliningrad zurück
    Belarus kann dem Weg des Baltikums folgen – Expertenmeinung
    Tags:
    Regen, Tretjakow-Gemäldegalerie, Moskau