10:17 04 Dezember 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Russischer Mega-Atom-Eisbrecher kämpft sich durch haushohe Wellen – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    81121
    Abonnieren

    Bei einer Probefahrt im Finnischen Meerbusen ist der russische Atom-Eisbrecher „Arktika“ in einen Sturm geraten. Wie hochhaushohe Wellen das Schiff überrollen, wurde auf Video festgehalten. Der Eisbrecher konnte der Gewalt der Natur aber mit Erfolg trotzen.

    „Es werden die Geschwindigkeit sowie die Manövrierfähigkeit des Eisbrechers, das Funktionieren der Schiffssysteme sowie die Bordautomatik getestet. Es wird auch geprüft, wie das Navigations- und Fernmeldesystem und die Hubschrauberanlagen funktionieren“, so der Pressedienst des Maschinen- und Schiffbaubetriebes „Baltisches Werk“ in St. Petersburg.

    Посмотреть эту публикацию в Instagram

    Публикация от @icebreaker_50

    Nach den Angaben des TV-Senders Swesda ging der russische Atom-Eisbrecher „Arktika“ im Juni zum abschließenden Probelauf über. Bald soll das Schiff im Norden in Betrieb genommen werden.

    Die „Arktika“ gilt mit ihrer Länge von 173 Metern und Breite von mehr als 34 Metern als der größte atombetriebene Eisbrecher der Welt. Das Schiff ist für eine 75-köpfige Besatzung ausgelegt. Seine Wasserverdrängung beträgt 33.000 Tonnen.

    Die „Arktika“ kann Eisplatten von bis zu 2,8 Metern Dicke brechen. Der Eisbrecher ist mit zwei speziellen Nuklearreaktoren „Ritm 200“ von je von 175 MW ausgerüstet.

    dd/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    • Tonnenschwerer Orca springt direkt vor Bootausflüglern aus dem Wasser
      Letztes Update: 15:46 02.12.2020
      15:46 02.12.2020

      Tonnenschwerer Orca springt direkt vor Bootausflüglern aus dem Wasser – Video

      Diese Ausflügler haben vor der US-Küste die wohl ungewöhnlichste Überraschung ihres Lebens erlebt: Nur wenige Meter vor ihnen sprang ein Orca aus dem Wasser. Der Moment wurde auf Video festgehalten.

    • Bienen „belagern“ Passagierflugzeug: Feuerwehr setzt rabiate Methode ein
      Letztes Update: 15:29 02.12.2020
      15:29 02.12.2020

      Bienen „belagern“ Passagierflugzeug: Feuerwehr setzt rabiate Methode ein – Video

      Ein Bienenschwarm hat sich auf einem Airbus A320 Neo an einem indischen Flughafen niedergelassen und somit dessen Abflug verzögert. Wie die Flughafenfeuerwehr den Flieger von Insekten befreite, zeigen die Aufnahmen aus dem Netz.

    • Amur-Tiger (Symbolbild)
      Letztes Update: 14:40 02.12.2020
      14:40 02.12.2020

      Tiger „inspiziert“ Raststätte in Russland – Video

      In der russischen Region Chabarowsk im Fernen Osten des Landes ist ein Tiger aus dem Wald in die Stadt gelaufen und hat Menschen in Angst und Schrecken versetzt. Viele retteten sich vor dem Raubtier in einer Gaststätte.

    • Bagger zerlegt Jumbo-Jet
      Letztes Update: 13:57 02.12.2020
      13:57 02.12.2020

      Bagger zerlegt Jumbo-Jet – Video

      Im Netz sind Aufnahmen von der Verschrottung einer Boeing 747 am internationalen Flughafen Lleida-Alguaire in Spanien aufgetaucht. Wie ein Bagger diese Aufgabe erledigt, zeigen die folgenden Videos.

    Zum Thema:

    Sieben mögliche Raketen-Pannen verhindert – Roskosmos
    Journalisten von Sputnik und Baltnews in Lettland festgenommen – Moskau kritisiert scharf
    Nato 2030 – Neue Strategie gegen ein “anhaltend aggressives Russland“
    Wie Verbrecher behandelt? Quarantäne-Schreiben wegen harter Wortwahl in Kritik – Sputnik hakt nach
    Tags:
    Sturm, Russland, Atomeisbrecher, Arktika