16:20 30 November 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Mann demoliert Trump-Fanartikelstand: Aktion geht überraschenderweise zugunsten Trumps aus – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    21147
    Abonnieren

    Im Netz kursiert derzeit ein Video, das eigentlich gegen US-Präsident Donald Trump gerichtet war. Der Clip rief im Internet unter anderem auch Empörung hervor.

    Das Video, das bereits mehr als zwei Millionen Aufrufe gesammelt hat, zeigt, wie ein Mann einen Stand mit Trump-Merchandise-Artikeln zerstört. 

    Im Hintergrund sind beleidigende Ausrufe gegen Trump zu hören. Auch die Standbetreiberin wurde dabei beleidigt.

    Der Vorfall soll sich in San Diego ereignet haben.

    Entsetzlich. Es wird von Tag zu Tag offensichtlicher und gewalttätiger“, schreibt ein Kommentator zu dem Clip.

    „Es ist absolut erschreckend, was mit unserem Land passiert. Bitte, wählen Sie die Republikaner auf der ganzen Linie“, meint ein anderer User.

    „Es ist eine Schande!“, kommentiert ein weiterer User den Vorfall.

    Vor dem Hintergrund der US-Wahl am 3. November kommt es immer wieder zu Vorfällen, bei denen Trump-Anhänger bedrängt, beleidigt oder sogar attackiert werden.
    Fraglich bleibt nur, was man mit solchen Aktionen bezweckt. Diese Szenen können den Unterstützern Trumps nutzen.

    Die Präsidentschaftswahl in den USA ist für den 3. November 2020 angesetzt. Der amtierende Präsident Donald Trump kandidiert für eine zweite Amtszeit und wird gegen den demokratischen Kandidaten Joe Biden antreten.​

    dd/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Iran: Organisator der Ermordung von Atomphysiker Fachrisadeh steht fest – Rache versprochen
    „Da wird nicht gemeckert“: Ist das deutsche Grundgesetz an Corona-Toten schuld?
    Tschechiens Präsident will Liste aller russischer Spione im Land – Medienbericht
    Tags:
    Wahlen, Donald Trump, USA