06:49 22 Oktober 2020
SNA Radio
    Videoklub
    Zum Kurzlink
    1382
    Abonnieren

    Der Hurrikan „Sally“ sorgt seit Mittwoch für überflutete Straßen, Stromausfälle sowie umgestürzte Bäume an der US-Golfküste. Nun sitzen wegen des Unwetters viele zu Hause fest.

    Tina Lambert Bennett aus Orange County im Süden des US-Bundesstaates Kalifornien beobachtete gerade aus ihrem Fenster das Wetterchaos, als sie plötzlich etwas seltsames erblickte. Die Frau griff sofort zur Kamera.

    Ein riesiger Alligator schwamm gerade durch das Wohngebiet. Danach begab sich das gewaltige Reptil in den Nachbargarten.

    „Schau dir diesen Alligator an, der direkt vor dem Fenster ist. Deshalb können und wollen wir nicht nach draußen. Es gibt noch viel mehr. Was für ein Monster!“, kommentierte die Frau die Szene.

    Der Alligator soll etwa drei Meter lang gewesen sein.

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Nahm an Tests von Oxford-Corona-Impfstoff teil: Brasilianischer Freiwilliger gestorben
    Norbert Röttgen schwärmt von „nicht ersetzbaren“ USA und richtet „historische Frage“ an Deutschland
    Manuela Schwesig fordert bei Nord Stream 2 die Grünen heraus: „Sie haben behauptet, dieses Gas...“
    Frankreich stoppt Lieferung von Satelliten-Komponenten an Russland
    Tags:
    Hurrikan, Alligator, Reptil, USA