05:47 27 Oktober 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Beatmungsgerät geht auf Corona-Intensivstation in Flammen auf - Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    103612
    Abonnieren

    Eine Überwachungskamera hat einen dramatischen Moment auf einer Intensivstation für Corona-Patienten in einem indischen Krankenhaus gefilmt. Ein Beatmungsgerät explodierte plötzlich, dabei füllte sich der Raum in wenigen Minuten mit Rauch.

    Der Unfall ereignete sich nach den Angaben der Zeitung „Metro“ noch am 8. September im SSG-Krankenhaus in Vadodara in Westindien. Dort fing plötzlich ein Beatmungsgerät Feuer. Wie die Aufnahmen einer Überwachungskamera auf einer Intensivstation zeigen, versuchten die Mitarbeiter, die Corona-Patienten zu evakuieren.

    Man sieht, wie nach der Explosion ein Krankenhausangestellter zuerst einer älteren Frau, dann einem anderen Mann hilft, der auf einem Bett unweit des Feuers liegt.

    Der letzte Patient im Raum steht alleine auf, um eine Gesichtsmaske aufzusetzen, während das Personal ihm verzweifelt gestikuliert, den gefährlichen Bereich zu verlassen.

    Dem Bericht zufolge wurden wegen des explodierten Beatmungsgeräts insgesamt 35 Patienten aus zwei Stationen evakuiert.

    Niemand wurde dabei verletzt.

    dd/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Thai-König in Bayern: Maas droht mit Konsequenzen bei Rechtsverstößen
    Corona-Pleitewelle – Massive Arbeitslosigkeit: Oder Mut zu radikaler Steuerreform?
    Biden bezeichnet Russland als „größte Bedrohung für Amerika“
    Nord Stream 2: Russisches Rohrlegeschiff verlässt Heimathafen Kaliningrad
    Tags:
    Intensivstation, Beatmungsgerät, Coronavirus, Indien