04:22 29 Oktober 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Falschparker wird von Natur bestraft: Fahrer staunt nicht schlecht, wo er sein Auto findet - Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    2562
    Abonnieren

    Ein Autofahrer aus England hat sich anscheinend gar keine Gedanken gemacht, ob er seinen Wagen am richtigen Ort parkt. Als er zurückkehrte, konnte er seinen Augen nicht trauen: Sein Gefährt war plötzlich unter den Booten zu finden.

    Der Zwischenfall ereignete sich am Sonntag an der Flussmündung in Norfolk, wie die Zeitung „The Sun“ berichtet. 

    Der ahnungslose Fahrer stellte sein Auto auf einer Straße am Fluss ab. Anscheinend wusste er nicht, dass wegen der kommenden Flut das Gebiet eher für eine Bootsfahrt geeignet sein wird.

    Ein Foto aus dem Netz zeigt sogar verwirrte Bootsausflügler, die am Sonntag an dem Wagen vorbeifuhren.

    ​„Wir bekommen zweimal am Tag die Flut, und die meisten von ihnen werden dieses Stück Straße überfluten. Es ist nicht immer so schlimm - sie variieren jeden Tag“, wird Tim Gatti, Verwalter eines Bootshauses, von der Zeitung zitiert.

    Bei dem am Sonntag versunkenen Auto handelte es sich laut Gatti nicht um einen Einzelfall.

    dd/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    MdB Hansjörg Müller (AfD) zum Fall Nawalny: Die deutsche Seite will nicht kooperieren
    Grenzverletzung verhindert: Su-27 verjagt französische Kampfflugzeuge – Video
    Hohe Corona-Zahlen: Drosten fordert „Mini-Lockdown“ und Lauterbach Kontrollen in Privatwohnungen
    Tags:
    Fluss, Flut, Falschparker, England