07:34 27 Oktober 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Schiff mit russischer Besatzung geht in japanischem Hafen in Flammen auf – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    6564
    Abonnieren

    Das Schiff Hansung mit russischer Besatzung an Bord ist am Sonntag im Hafen Hakata auf der japanischen Insel Kyushu in Brand geraten, wie das Portal FleetMoon berichtet. Ein Crewmitglied filmte die Lage vor Ort.

    Das Schiff befand sich zu dem Zeitpunkt des Brandes in dem Hafen von Hakata. Als Gebrauchtwagen auf das Schiff verladen wurden, ging plötzlich ein Fahrzeug in Flammen auf.

    Die Löscharbeiten dauerten mehr als drei Stunden. Ein Besatzungsmitglied wurde bei dem Unfall verletzt und mit Verbrennungen an den Armen in ein Krankenhaus gebracht.

    Durch den Brand entstanden große Schäden an dem Ladegut. Mehr als ein Dutzend der transportierten Autos ging in Flammen auf oder erlitt Schäden.

    Das Hansung-Schiff traf am 23. September aus Wladiwostok kommend im Hafen von Hakata ein. Es fährt unter der Flagge von Togo.

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Thai-König in Bayern: Maas droht mit Konsequenzen bei Rechtsverstößen
    Corona-Pleitewelle – Massive Arbeitslosigkeit: Oder Mut zu radikaler Steuerreform?
    Nord Stream 2: Russisches Rohrlegeschiff verlässt Heimathafen Kaliningrad
    Tags:
    Brand, Schiff, Russland, Japan