12:23 25 Oktober 2020
SNA Radio
    Videoklub

    F-35 kollidiert mit KC-130J Hercules bei Luftbetankung: Absturz des Stealth-Fighters gefilmt – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    3124322
    Abonnieren

    Eine Lockheed Martin F-35B des US-Marine Corps ist am Dienstag im US-Bundesstaat Kalifornien abgestürzt, nachdem die Maschine bei der Luftbetankung mit einer KC-130J Hercules kollidiert war. Dies berichtet das Portal Military.com. Während der Pilot des Kampfjets den Schleudersitz betätigte, legte der Tanker eine Bauchnotlandung auf einem Acker hin.

    Zu der Kollision in der Luft kam es am Dienstag gegen 16.00 Uhr Ortszeit. Die dabei beschädigte KC-130J Hercules des Marine Aerial Refueler Transport Aquadron 352 aus Miramar musste in der Nähe des Jacqueline Cochran Regional Airports in Thermal im Süden Kaliforniens notlanden. Der Pilot des Stealth-Fighters rettete sich mit dem Schleudersitz. Die Maschine stürzte ab und wurde dabei komplett zerstört.

    Ein Augenzeuge erzählte in einem Telefoninterview mit dem Fernsehsender News Channel 3, dass er zuerst eine Explosion hörte.

    Als er dann am Himmel zwei Flugzeuge entdeckte, bekam er den Eindruck, als wären sie kollidiert. Eine der Maschinen verglich der Augenzeuge mit einem „Feuerball“.

    Der Pilot der abgestürzten F-35B wurde Medienberichten zufolge in ein Krankenhaus gebracht.

    Die acht Besatzungsmitglieder des Hercules-Tankers überstanden die Notlandung laut offiziellen Angaben unverletzt. 

    Das Marine Corps kündigte die Untersuchung des Vorfalls an.

    dd/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    „Das ist wirklich fatal“ – Worauf Manuela Schwesig bei den Grünen aufmerksam macht
    „Krieg der Sterne aus Ramstein“ – Kritik am neuen Nato Space Center
    Auf welche Waffe die Nato im Konflikt gegen Russland setzen soll – US-Denkfabrik
    Tags:
    KC-130J Hercules, F-35B, Luftbetankung, Kalifornien, USA