04:20 29 Oktober 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Russin von Welle mitgerissen und ins Meer gespült – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    43713
    Abonnieren

    In der südrussischen Schwarzmeerstadt Sotschi ist eine Frau beim Fotografieren von einer Welle ins Meer gespült worden. Das Video von dem Zwischenfall tauchte neulich im Netz auf.

    Die Aufnahmen zeigen, wie eine Frau auf dem Bauch auf einer Betonplatte vor der Kamera posiert. Plötzlich wird sie von einer Welle mitgerissen und ins Wasser gespült

    Aus dem Off hört man Gelächter, wahrscheinlich von den Freundinnen der Frau.

    In den Kommentaren unter dem Clip verurteilten einige User diese Aktion der Frau. Dabei betonten sie, dass sie offenbar „auf der Suche nach so einem Abenteuer“ war.

    Ob sich die Frau schwere Verletzungen zuzog, wird nicht berichtet.

    dd/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    MdB Hansjörg Müller (AfD) zum Fall Nawalny: Die deutsche Seite will nicht kooperieren
    Grenzverletzung verhindert: Su-27 verjagt französische Kampfflugzeuge – Video
    Hohe Corona-Zahlen: Drosten fordert „Mini-Lockdown“ und Lauterbach Kontrollen in Privatwohnungen
    Tags:
    Welle, Frau, Schwarzes Meer, Sotschi