06:10 27 Oktober 2020
SNA Radio
    Videoklub

    US-Magazin zeigt sich von Landung russischer Marinesoldaten beeindruckt – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    81364
    Abonnieren

    Eine Seelandung der russischen Marinesoldaten im Kaspischen Meer hat die Aufmerksamkeit des Portals Popular Mechanics geweckt. Das beeindruckende Video wurde während der Militärübung „Kaukausus-2020“ aufgenommen. Popular Mechanics ist ein US-amerikanisches populärwissenschaftliches Magazin für Wissenschaft und Technologie.

    Eindrucksvolle Aufnahmen des russischen Verteidigungsministeriums zeigen, wie ein gewaltiger Kran Transportpanzer vom Schiff ins Meer verlädt.

    Die Marineinfanteristen bewegen sich in Richtung Küste unter Deckung der Fregatten „Dagestan“ und „Tatarstan“ sowie Hubschrauber und Kampfjets. Die Fregatten gehören zum Projekt 11661 - auch als Gepard bezeichnet. Das ist eine Klasse von Fregatten der russischen und vietnamesischen Marine.

    Laut dem Blatt ist das Schiff „VTR-79“ nicht für Seelandungen bestimmt, sein breites Deck sowie der Kran haben sich aber bei den Militärübungen bewehrt.

    Außerdem wies das Portal darauf hin, dass die US-Marine regelmäßig mit Amphibienfahrzeugen ans Land fährt, was nicht ungefährlich sei. 

    So sank Anfang August vor der kalifornischen Küste ein Amphibienfahrzeug der US-Marine, wobei neun Soldaten ums Leben kamen.

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Thai-König in Bayern: Maas droht mit Konsequenzen bei Rechtsverstößen
    Corona-Pleitewelle – Massive Arbeitslosigkeit: Oder Mut zu radikaler Steuerreform?
    Biden bezeichnet Russland als „größte Bedrohung für Amerika“
    Tags:
    Marine, Russland, Popular Mechanics