15:45 30 Oktober 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Türkei verlegt S-400-Flugabwehrkomplexe an das Schwarze Meer - Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    52191
    Abonnieren

    Die Türkei verlegt die russischen Fla-Raketenkomplexe S-400 in den Raum um das Schwarze Meer. Das sollen Aufnahmen aus dem Netz beweisen, die der türkische Journalist Ragıp Soylu am Dienstag in seinem Twitter-Account teilte.

    Dem Journalisten zufolge wurden die Aufnahmen in der türkischen Stadt Samsun gemacht, durch die S-400-Flugabwehrkomplexe in die Provinz Sinop an der Schwarzmeerküste gelangten.

    ​​Es wird erwartet, dass S-400 dort an den Übungen der türkischen Luftabwehrtruppen teilnehmen werden. Aus diesem Grund soll der Luftraum über dem betroffenen Gebiet für zehn Tage geschlossen werden.

    Wie das Portal „Turkish Minute“ zuvor berichtet hatte, wurden die Übungen für den Zeitraum zwischen dem 5. und dem 16. Oktober vereinbart. Im Laufe der Tests sollen insgesamt zehn Luftziele bekämpft werden.

    ​Vom 29. Juli bis zum 10. August hatten die Türkei und Aserbaidschan gemeinsame Manöver durchgeführt. Dabei wurden Artilleriegeschütze, Panzertechnik, Kampf- sowie Transportflugzeuge, Flugabwehrkräfte sowie Fla-Raketentruppen der beiden Länder eingesetzt. Die Übungen wurden unter anderem auch an der Grenze zu Armenien abgehalten.

    Ankaras Streit mit Washington

    Die Lieferungen von Fla-Raketenkomplexen S-400 aus russischer Produktion lösten Mitte Juli vergangenen Jahres eine Krise zwischen der Türkei und den USA aus. Washington forderte von Ankara, den Waffendeal mit Russland platzen zu lassen und stattdessen amerikanische Patriot-Komplexe zu kaufen. Die USA drohten unter anderem, den Verkauf von modernen Jagdflugzeugen F-35 an die Türkei auszusetzen und gegen Ankara die gleichen Strafmaßnahmen zu verhängen, wie sie im Gesetz zur Verschärfung der bestehenden Sanktionen gegen den Iran, Nordkorea und Russland (CAATSA) vorgesehen sind.

    Ankara zeigte sich davon unbeeindruckt und setzte seine Verhandlungen über eine zusätzliche Partie von S-400-Anlagen fort. Die Trump-Administration hat ihre Drohungen gegenüber der Türkei bisher nicht wahr gemacht. 

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    • Letztes Update: 15:44 30.10.2020
      15:44 30.10.2020

      Blendattacke auf Ufo? Flugobjekt flieht vor Laserstrahl – Video

      Roger Andrade aus Garden Grove im US-Bundesstaat Kalifornien nutzte gerade die CE5-Kontakt-App, mit der Ufo-Enthusiasten versuchen, friedlichen Kontakt mit außerirdischen Zivilisationen aufzunehmen, als er plötzlich ein unbekanntes Flugobjekt entdeckte.

    • Zunehmende Vulkan-Aktivität auf Kamtschtka: Kilometerhohe Aschesäule steigt über Halbinsel empor
      Letztes Update: 13:41 30.10.2020
      13:41 30.10.2020

      Zunehmende Vulkan-Aktivität auf Kamtschtka: Kilometerhohe Aschesäule steigt über Halbinsel empor - Video

      Der Vulkan Karymski auf der russischen Halbinsel Kamtschatka hat eine Aschesäule ausgestoßen, die eine Höhe von sechs Kilometern über dem Meeresspiegel erreichte. Dies gaben Vulkanologen der russischen Forschungsgruppe KVERT vom Institut für Vulkanologie und Seismologie der Russischen Akademie der Wissenschaften im Fernen Osten bekannt.

    • mercedes
      Letztes Update: 12:36 30.10.2020
      12:36 30.10.2020

      Unzufriedener Mercedes-Kunde fackelt seinen Flitzer ab – Video

      Der russische Blogger Michail Litwin hat seinen Mercedes AMG GT 63S Viertürer verbrannt. Grund dafür soll die Unzufriedenheit mit dem Mercedes-Werkstattservice gewesen sein. Das Video mit der Aktion, die vielen Autoliebhabern offenbar weh tun wird, veröffentlichte der junge Mann auf seinem YouTube-Kanal.

    • Frau versenkt Auto, um Katze zu retten  – Video aus der Ukraine
      Letztes Update: 09:53 30.10.2020
      09:53 30.10.2020

      Frau versenkt Auto, um Katze zu retten – Video aus der Ukraine

      In der zweitgrößten Stadt der Ukraine, Charkow, ist es zu bizarren Szenen gekommen. Eine Frau wurde gefilmt, wie sie auf dem Dach ihres in den Fluss gestürzten Wagens sitzt. Dabei wollte sie nur eine Katze retten.

    Zum Thema:

    Schweres Erdbeben erschüttert die Türkei und Griechenland – Videos
    Das müssen Putin und Merkel wissen – Gysi über Verhältnis zu Russland und Berlin als Hauptvermittler
    Tödliche Messerattacke in Nizza: Das fanden Ermittler am Tatort
    Tags:
    Raketenabwehrsystem S-400, Schwarzes Meer, Türkei