05:46 27 Oktober 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Im Schutzanzug: Mitarbeiter nebeln Weißes Haus mit Desinfektionsmittel ein - Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    7318
    Abonnieren

    Im Weißen Haus werden derzeit Räume desinfiziert. Im Netz tauchten Aufnahmen aus dem Regierungssitz auf, die Mitarbeiter in Schutzkleidung zeigen, die reichlich Desinfektionsmittel versprühen.

    Diese Bilder wurden im Weißen Haus angesichts der Rückkehr von Donald Trump nach seiner dreitägigen Behandlung im Krankenhaus wegen seiner Corona-Erkrankung gemacht.

    Videos aus dem Regierungssitz des Präsidenten zeigen, wie Mitarbeiter durch das Gebäude in Schutzkleidung gehen und Desinfektionsmittel versprühen.

    Es ist jedoch unklar, was für ein Desinfektionsmittel genutzt wurde. Das veröffentlichte Filmmaterial zeigt, wie ein Mitarbeiter des Reinigungspersonals die Räume im Pressebereich des Weißen Hauses desinfiziert.

    Dies erfolgt im Einklang mit den Nachrichten über einer neuen Corona-Erkrankung im Weißen Haus. Neulich wurde bekannt, dass auch Trumps Berater Stephen Miller positiv auf Coronavirus getestet wurde.

    Coronavirus in den USA

    Nach Angaben der Johns-Hopkins-Universität sind in den USA bislang mehr als 7,5 Millionen Infektionen registriert worden. Mehr als 210.000 Menschen sind demnach an den Folgen von Covid-19 gestorben. Täglich werden in den USA zwischen 30.000 und 55.000 Neuinfektionen registriert.

    dd/tm

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Thai-König in Bayern: Maas droht mit Konsequenzen bei Rechtsverstößen
    Corona-Pleitewelle – Massive Arbeitslosigkeit: Oder Mut zu radikaler Steuerreform?
    Biden bezeichnet Russland als „größte Bedrohung für Amerika“
    Tags:
    Coronavirus, Donald Trump, Weiße Haus, USA