04:40 29 Oktober 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Bruchlandung von Mi-17-Hubschrauber: Unfall in Mexiko auf Video festgehalten

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    11433
    Abonnieren

    Im Netz ist ein Video aufgetaucht, das einen Mi-17-Hubschrauber der mexikanischen Marine nach misslungener Landung zeigt. Der Unfall ereignete sich am Freitag am internationalen Flughafen Carlos Rovirosa Pérez in Villahermosa, der Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Tabasco.

    Ein Video mit den Folgen der Bruchlandung des Mi-17-Hubschraubers der mexikanischen Marine tauchte am Samstag im Netz auf.

    Die ersten Einzelheiten über den Unfall wurden laut dem Portal „Blog Defence“ in einer Mitteilung des mexikanischen Marine-Sekretariats am 17. Oktober bekanntgegeben. Demnach wurden fünf der acht Personen, die an Bord der Maschine waren, verletzt.

    Die Betroffenen seien in einem stabilen Zustand. Niemand sei lebensgefährlich verletzt worden. Die Verletzungen reichen von geringfügigen Abschürfungen und Schnittwunden bis hin zu Brüchen.

    Laut dem Portal kollidierte der Hubschrauber mit dem Kontrollturm des Flughafens, während er bei der Landung über die Piste rollte.

    dd/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    MdB Hansjörg Müller (AfD) zum Fall Nawalny: Die deutsche Seite will nicht kooperieren
    Grenzverletzung verhindert: Su-27 verjagt französische Kampfflugzeuge – Video
    Hohe Corona-Zahlen: Drosten fordert „Mini-Lockdown“ und Lauterbach Kontrollen in Privatwohnungen
    Bund will im November massive Beschränkungen für Freizeit und Reisen – Medien
    Tags:
    Unfall, Hubschrauber, Mi-17, Bruchlandung, Mexiko