00:17 27 November 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Russisches U-Boot-Abwehrschiff „Marschall Schaposchnikow“ auf Probefahrt im Japanischen Meer - Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    2714
    Abonnieren

    Das russische Verteidigungsministerium zeigt die Probefahrt des modernisierten U-Boot-Abwehrschiffs „Marschall Schaposchnikow“ im Japanischen Meer. Laut der Militärbehörde ist das die zweite Etappe der Tests.

    Das U-Boot-Abwehrschiff wurde aus dem Werfthafen von „Dalzawod“ von einem Schlepper der Pazifikflotte zum Außenhafen bugsiert, wonach es mit voller Fahrt weiter lief. 

    Auf See wird die Besatzung den Antrieb, die Steueranlage, Hilfsmechanismen, die Kommunikations-, Ortungs- und die Navigationsausrüstung überprüfen.

    Dem Schiff stehen auch Hochgeschwindigkeits- und Manövriertests bevor.

    Das große U-Boot-Abwehrschiff „Marschall Schaposchnikow“ (Projekt 1155) steht seit 1987 bei der russischen Pazifikflotte im Dienst. Das Schiff ist nach Boris Michailowitsch Schaposchnikow benannt, einem Marschall der Sowjetunion.

    dd/mt

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    „Reichstagssturm 2.0“ - Jetzt spricht Elijah Tee zu den Vorwürfen
    „Überraschung für Russen“: USA verlegen Raketenwerfer von Ramstein ans Schwarze Meer
    Deutsch-russische Wasserstoffkooperation beschlossen
    Tags:
    Russland, Probefahrt, Japanisches Meer, Zerstörer „Marschall Schaposchnikow