02:38 27 November 2020
SNA Radio
    Videoklub
    Zum Kurzlink
    5662
    Abonnieren

    Ein großer Bär geht in einem Stadtteil von Magadan in Russland spazieren und ist nach Angaben der lokalen Jagdabteilung an mehreren Orten gesehen worden.

    Auf dem Video kann man sehen, wie das Raubtier zu einem Autodepot in der Stadt kommt und dort zwischen LKW herumläuft. Es bleibt allerdings unklar, ob der Bär vor einem Hund wegläuft oder einen der Fahrer verfolgt. Er hätte einen Fahrer jagen wollen, der zu der Zeit dort gewesen sei, so ein Autodepot-Angestellter.

    Wo der Bär sich jetzt befindet und ob jemand verletzt wurde, ist vorläufig unbekannt.

    Zuvor berichteten russische Medien, dass ein Bewohner von Ust-Jansk in Jakutien ein Kampf mit einem Eisbären überlebt hatte. Das Raubtier biss den Russen in Beine, Arme und den Rücken und zerkratzte den Kopf. Der Mann konnte dank eines einfachen Tricks fliehen: Er gab vor, tot zu sein.

    aa/sna/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    „Reichstagssturm 2.0“ - Jetzt spricht Elijah Tee zu den Vorwürfen
    „Überraschung für Russen“: USA verlegen Raketenwerfer von Ramstein ans Schwarze Meer
    Deutsch-russische Wasserstoffkooperation beschlossen
    Tags:
    Jagd, Fahrer, Stadt, Magadan, Spaziergang, Bär