19:55 24 November 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Boeing-Kampfflugzeug ohne Piloten erstmals beim Rollversuch gefilmt – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    3633
    Abonnieren

    Ein unbemannter Begleitjet Loyal Wingman, der von Boeing Australia und der Royal Australian Air Force (RAAF) entwickelt wurde, ist erstmals selbstständig über eine Luft- und Landebahn gerollt, wie das Unternehmen mitteilt.

    Bei den Tests erreichte das Flugzeug eine Höchstgeschwindigkeit von ungefähr 26 Stundenkilometern am Boden. Außerdem zeigte die Maschine verschiedene Aktivitäten, während diese auf Befehl manövrierte und anhielt.

    Man erwartet, dass der erste Flug von Loyal Wingman noch vor Jahresende stattfinden wird.

    Loyal Wingman

    Das Fluggerät ist 11,6 Meter lang und hat eine Reichweite von 3704 Kilometern. Es ist Australiens erstes im Inland entwickeltes Kampfflugzeug seit dem Zweiten Weltkrieg und Boeings größte Investition in unbemannte Systeme außerhalb der Vereinigten Staaten.

    Die Maschine, deren Name als „loyaler Begleiter“ übersetzt werden kann, soll bemannte Flugzeuge begleiten, als Schutz und eventuell als zusätzliche Transporteinheit.

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Überschüssiger US-Militärschrott zu vergeben: Greift Berlin diplomatisch ein oder günstig ab?
    US-Zerstörer verletzt Russlands Grenze – Verteidigungsministerium
    Peter Altmaier und „Rühr-Mich-Nicht-An“ im Bundestag: Was deutsche Politiker belästigt
    Tags:
    Kampfdrohne, Australien, Boeing