20:19 24 November 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Russlands stärkster Mann schleppt Boeing ab und stellt nationalen Rekord auf – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    5752
    Abonnieren

    Der Träger des Titels „Stärkster Mann Russlands“ Elbrus Nigmatullin hat auf dem internationalen Flughafen Ufa einen nationalen Rekord aufgestellt, indem er ein 36-Tonnen-Flugzeug abschleppte. Das Video von der Aktion tauchte im Netz auf.

    Vor der Veranstaltung hielt der russische Kraftsportler ein Training ab und gönnte sich noch ein kleines Stück Fleisch zum Frühstück, wie Nigmatullin den Journalisten erzählte. Dann befestigte er sich mit Seilen am Flugzeug und schleppte es ab.

    Der Rekord wurde vom Hauptschiedsrichter und dem Präsidenten der „Russian Power Extreme Federation“, Wassili Grischtschenko, registriert.

    In dem Zertifikat steht, dass der Athlet einen nationalen Rekord in der entsprechenden Disziplin aufgestellt hat, als er eine 36 Tonnen schwere Boeing 737-500 in einer Rekordzeit von 44,58 Sekunden über eine Distanz von 25 Metern gezogen hat.

    „Dieses Ereignis ist vollbracht, Elbrus Nigmatullin hat einen nationalen Rekord aufgestellt“, sagte Grischtschenko gegenüber Reportern.

    Nigmatullin zeigte sich mit dem Ergebnis zufrieden. Bei den Training hätte er ein solches Flugzeug nicht vom Fleck bewegen können.

    „Ich habe viel leichtere Flugzeuge oder Maschinen anderer Modifikationen gezogen, und heute gab es natürlich gewisse Zweifel“, gestand er.

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Überschüssiger US-Militärschrott zu vergeben: Greift Berlin diplomatisch ein oder günstig ab?
    US-Zerstörer verletzt Russlands Grenze – Verteidigungsministerium
    Peter Altmaier und „Rühr-Mich-Nicht-An“ im Bundestag: Was deutsche Politiker belästigt
    Tags:
    Ufa, Rekord, Elbrus Nigmatullin, Russland