18:25 27 November 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Spenderherz überlebt Hubschrauber-Bruchlandung und Entgleiten aus Arzthand – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    4293
    Abonnieren

    Eine Verkettung unglücklicher Umstände hat einem Patienten, der auf ein Spenderherz wartete, fast das Leben gekostet. Zuerst die Bruchlandung eines Hubschraubers, der das Spenderorgan transportierte, danach noch ein weiterer Unfall, bei dem ein Arzt den Kühlschrank mit dem Organ fallen lässt. Wie durch ein Wunder ging trotzdem alles gut aus.

    Ein Hubschrauber, der ein Spenderherz transportierte, legte am Freitagnachmittag eine Bruchlandung am Landeplatz vom Keck Hospital in Los Angeles hin, wie das Portal „Los Angeles Daily News“ berichtet.

    Laut Margaret Stewart von der lokalen Feuerwehr wurde gegen 15.20 Uhr Ortszeit Notfallpersonal zu dem Unfallort geschickt. Der Hubschrauber kippte nach der Bruchlandung zur Seite. Stewart zufolge gab es kein Feuer und auch keinen signifikanten Kraftstoffaustritt.

    Die beiden Insassen wurden untersucht, hatten aber „keine medizinischen Beschwerden“. Der Pilot hatte leichte Verletzungen erlitten.

    „Niemand am Boden oder im Krankenhaus wurde verletzt, auch die Patientenversorgung wurde nicht gestört“, so die Mitteilung vom Keck Hospital.

    Das Herz wurde von Feuerwehrleuten sicher geborgen und dem Krankenhauspersonal übergeben.

    Als das Organ endlich einem Arzt überreicht wurde, stolperte dieser und ließ den Behälter auf den Boden fallen. Das Spenderherz blieb aber auch diesmal unversehrt.

    Innerhalb von zwei Stunden nach dem Absturz wurde das Organ dem Patienten transplantiert, für den es bestimmt war, berichtete das Keck Hospital.

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Streit um Bundeswehreinsatz gegen türkisches Schiff: EU-Geheimdokument bringt neue Details ans Licht
    Corona-Pandemie in Deutschland: Passau verhängt Ausgangssperre
    Rohrlegeschiff „Akademik Cherskiy“ verlässt Mukran – nun auf dem Weg nach Kaliningrad
    Tags:
    Bruchlandung, Hubschrauber, USA, Los Angeles, Spender