21:21 17 Juli 2018
SNA Radio
    Videos

    Wagemutiger Russe springt von 3000 Meter hohem Berg in der Antarktis

    Zum Kurzlink
    0 10
    © RIA Novosti/Avrora.

    Mit dem erstmaligen Sprung vom Ulvetanna in der Antarktis stellte der russische Kletterer und Base-Jumper Walerij Rosow einen neuen Guinness-Rekord auf. Bei einer Temperatur von minus 30 Grad und beißendem Wind bestieg er mit seinem Team die 3000 Meter hohe Steilwand des Ulvetanna in der Antarktis. Mit seinem Wingsuit flog er zunächst 45 Sekunden lang an der Felswand entlang, dann zog er den Fallschirm und landete sicher.

    Mit dem erstmaligen Sprung vom Ulvetanna in der Antarktis stellte der russische Kletterer und Base-Jumper Walerij Rosow einen neuen Guinness-Rekord auf. Bei einer Temperatur von minus 30 Grad und beißendem Wind bestieg er mit seinem Team die 3000 Meter hohe Steilwand des Ulvetanna in der Antarktis. Mit seinem Wingsuit flog er zunächst 45 Sekunden lang an der Felswand entlang, dann zog er den Fallschirm und landete sicher.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos