23:24 04 April 2020
SNA Radio
    Videos

    MMA-Fight in Moskau: Fjodor Jemeljanenko besiegt Jeffrey Monson

    Zum Kurzlink
    0 01
    Abonnieren
    © RIA Novosti. Andrey Gusev, Igor Chekunov

    Der russische MMA-Kämpfer Fjodor Jemeljanenko hat am Sonntag in Moskau im Rahmen eines M-1-Global-Turniers den US-Amerikaner Jeffrey Monson besiegt und damit seine Niederlagenserie beendet.

    Der russische MMA-Kämpfer Fjodor Jemeljanenko hat am Sonntag in Moskau im Rahmen eines M-1-Global-Turniers den US-Amerikaner Jeffrey Monson besiegt und damit seine Niederlagenserie beendet. 

     

    Der Fight im Moskauer Olympiastadion "Olympiski" ging über drei Runden und endete mit einem Punktsieg des russischen Kämpfers.

     

    Zuvor bereits hatte Jemeljanenko drei Niederlagen in Folge eingefahren: gegen Fabricio Werdum (Brasilien), Antonio Silva (Brasilien) und Dan Henderson (USA).

     

    Zum Thema:

    USA fangen Berliner Bestellung für Schutzmasken ab – Bericht
    Russische Resolution über Abschaffung von Sanktionen im UN-Sicherheitsrat blockiert
    Russische Panzer und Helikopter im Einsatz gegen „Aggressor“ in Tadschikistan gefilmt – Video
    Tags:
    M-1 Global, Jeffrey Monson, Fjodor Jemeljanenko
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos