11:46 24 Januar 2020
SNA Radio
    Videos

    Luftlandetruppen üben Angriff auf unbekanntes Territorium

    Zum Kurzlink
    0 50
    Abonnieren
    Ruptly

    Bei einer russisch-weißrussischen Übung von Luftlandetruppen im nordrussischen Gebiet Pskow wurde das Absetzen von Waffen, Militärtechnik und 600 Soldaten ausgeführt.

    Bei einer russisch-weißrussischen Übung von Luftlandetruppen im nordrussischen Gebiet Pskow wurde das Absetzen von Waffen, Militärtechnik und 600 Soldaten ausgeführt.

    Den Truppen wurde die Aufgabe gestellt, strategische Objekte des „Gegners“ einzunehmen und „gesetzwidrige bewaffnete Formationen“ zu beseitigen. Aus der Luft wurden die Soldaten mit Flugzeugen bzw. Hubschraubern Su-34, Ka-52, Mi-28, Mi-24 und Mi-8 unterstützt.

    Zum Thema:

    Annäherung zwischen Berlin und Moskau verhindern: Til Schweiger äußert sich zu US-Maxime
    Befreiung von Auschwitz durch Rote Armee: Polens Ministerpräsident provoziert – Historiker klärt auf
    Bagdad: „Millionenmarsch“ gegen US-Präsenz im Irak – Video
    Oktober 2000, Fernost: Kampfjet Su-24 blamiert die Navy bis auf den Kiel
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos