18:40 05 Dezember 2019
SNA Radio
    Videos

    Exklusiv: Geretteter Su-24-Pilot spricht über Jet-Abschuss - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    Russischer Kampfjet an türkisch-syrischer Grenze abgeschossen (204)
    24873
    Abonnieren

    Der gerettete Su-24-Pilot weist die Vorwürfe der Türkei zurück, der russische Kampfjet habe den türkischen Luftraum verletzt, und bestreitet, Vorwarnungen seitens der Türkei bekommen zu haben.

    In einem Gespräch mit Journalisten erklärte der Co-Pilot Konstantin Murachtin gestern, dass der Jet die türkische Luftgrenze nicht verletzt habe.

    „Ich habe unseren ganzen Flug bis zur Explosion der Rakete kontrolliert. Ich habe sehr gut gesehen — sowohl auf der Karte als auch im Gelände — wo die Grenze war und wo wir waren. Es hat nicht einmal die Gefahr des Eindringens in die Türkei gegeben.“

    Die Crew wurde laut Murachtin vor dem Abschuss auch nicht gewarnt.

    „Es hat keine Vorwarnungen gegeben, weder per Funk noch visuell. Es hat überhaupt keinen Kontakt gegeben“, sagte der Pilot. Die türkische Rakete habe den russischen Jet „völlig unerwartet“ am Heck getroffen. „Wir haben sie nicht einmal gesehen und deshalb kein Ausweichmanöver eingeleitet.“

    „Hätte der türkische Jet uns vorwarnen wollen, hätte er sich zeigen oder parallel fliegen können", erklärte er weiter.

    Murachtin, der Co-Pilot der russischen Su-24, war aus der brennenden Maschine mit dem Fallschirm gesprungen und von russischen Spezialkräften gerettet worden. Zur Zeit befindet er sich auf dem Luftstützpunkt Hmeimim und wird verarztet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Themen:
    Russischer Kampfjet an türkisch-syrischer Grenze abgeschossen (204)

    Zum Thema:

    Su-24-Abschuss: USA verschlimmern Fehler der Türkei – iranisches Parlament
    Geretteter Bomber-Pilot: Verletzung des türkischen Luftraums „völlig ausgeschlossen“
    Geretteter Su-24-Pilot: Keine Vorwarnungen von Türkei bekommen
    Russlands EU-Botschafter: Su-24-Abschuss war geplante Aktion
    Tags:
    Abschuss, F-16, Su-24, Konstantin Murachtin, Türkei, Syrien, Russland