21:22 23 April 2018
SNA Radio
    Videos

    Russische Jets im Syrien-Einsatz: Anti-IS-Kampf geht weiter - VIDEO

    Zum Kurzlink
    Russland vs. Islamischer Staat (889)
    41443
    © Ruptly .

    Die russische Luftwaffe, die auf dem Stützpunkt Hmeimim in der syrischen Provinz Latakia stationiert ist, fliegt weiter erfolgreiche Angriffe gegen die Daesh-Stellungen in Syrien.

    Für den Anti-Daesh-Kampf in Syrien sind gegenwärtig mehr als 50 Flugzeuge der russischen Luft- und Weltraumkräfte im Einsatz: Kampfflugzeuge Su-25-SM (zwölf Maschinen), Frontbomber Su-24M und Su-34 (jeweils elf und vier Maschinen), Su-30SM-Kampfjets (vier Maschinen), Kampfhubschrauber Mi-24 (zwölf Maschinen) und Mi-8-Mehrzweckhubschrauber (vier Maschinen). Zusätzlich wird eine Fliegergruppe eingesetzt, die in Russland stationiert ist – vier Su-27SM-Flugzeuge, fünf strategische Bomber Tu-160, sechs Tu-95MS, acht Su-34 und 14 Tu-22M3.

    Die russischen Jets fliegen seit dem 30. September auf Bitte der Regierung in Damaskus Angriffe gegen die Terrororganisationen IS und al-Nusra. Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums wurden vom 26. November bis zum 4. Dezember 431 Angriffe vom Flugplatz Hmeimim gegen 1.458 Objekte der Terroristen in den Provinzen Aleppo, Idlib, Latakia, Hama, Homs, Deir as-Zor und Rakka geflogen.

    Themen:
    Russland vs. Islamischer Staat (889)

    Zum Thema:

    Russlands Luftwaffe baut Stützpunkte in Syrien aus
    Assad: Russlands Syrien-Einsatz ein Musterbild von legalem Anti-Terror-Kampf
    Russland zerstört Kommandozentralen, Ausbildungslager und Munitionsdepots des IS
    Russische Luftwaffe zerstörte in einer Woche 1.458 Objekte der IS in Syrien
    Tags:
    Flugplatz Hmeimim (Syrien), Syrien, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Jagdflugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg zieht bizarre Streifen hinter sich her
      Letztes Update: 15:41 23.04.2018
      15:41 23.04.2018

      Jagdflugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg zieht bizarre Streifen hinter sich her - VIDEO

      Internet-User bestaunen derzeit den Start eines britischen Jagdflugzeuges, das noch während des Zweiten Weltkrieges entwickelt wurde. Dabei zieht die Maschine eine bizarre Schleppe hinter sich her, die noch lange in der Luft zu sehen bleibt.

    • Lynchmord in Peru: Aufgebrachte Ureinwohner misshandeln Touristen mit Seil
      Letztes Update: 15:04 23.04.2018
      15:04 23.04.2018

      Lynchmord in Peru: Aufgebrachte Ureinwohner misshandeln Touristen mit Seil – VIDEO

      Ein Tourist aus Kanada ist in Peru tot aufgefunden worden. Er wurde vermutlich Opfer eines Lynchmordes, berichtet „The Guardian“. Derzeit kursieren im Netz Videos, die zeigen, wie ein Mann von einer Menschengruppe mit einem Seil geprügelt wird.

    • Überdimensionales Objekt im All entdeckt
      Letztes Update: 13:06 23.04.2018
      13:06 23.04.2018

      Überdimensionales Objekt im All entdeckt – VIDEO

      Ein unbekanntes Objekt, dessen Größe auf Millionen Kilometer geschätzt wird, ist neulich auf Nasa-Bildern entdeckt worden. Der Form nach erinnert es an eine Engel-Figur gewaltigen Ausmaßes.

    • „Dschaisch al-Islam“ zündet aus Angst vor Verrat Panzergerät an
      Letztes Update: 11:30 23.04.2018
      11:30 23.04.2018

      „Dschaisch al-Islam“ zündet aus Angst vor Verrat Panzergerät an – VIDEO

      In der syrischen Provinz Idlib haben Kämpfer der radikalen Gruppierung „Dschaisch al-Islam“* ihre eigene Technik vernichtet, um den Vorwurf des Verrats seitens der Terroristen zu enthärten. Die Bilder des TV-Senders Swesda zeigen die in Flammen stehenden Panzer, die die Kämpfergruppe kurz vor der Flucht aus Ost-Ghuta in Brand setzte.