02:22 24 Oktober 2017
SNA Radio
    Videos

    Blick zukünftiger Raketen auf neuen russischen Weltraumbahnhof Wostotschny - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    0 5052754

    Die Drohnen-Luftaufnahmen zeigen Ihnen eine neue Perspektive auf den russischen Weltraumbahnhof Wostotschny. Der erste Start einer Trägerrakete Sojus 2-1a von dem neuen Kosmodrom kann bereits im April stattfinden, wie die russische Raumfahrtbehörde kürzlich mitgeteilt hat.

    Laut Roskosmos wird die Rakete mit dem Beschleunigungsblock „Wolga“ die zwei Satelliten „Lomonossow“ und „Aist“ (Deutsch: „Storch“) auf die Erdumlaufbahn befördern.

    Mit dem Bau des Weltraumbahnhofs Wostotschny im Amur-Gebiet im Fernen Osten Russlands wurde im Juli 2012 begonnen.

    „Der Wostotschny-Weltraumbahnhof ist ein wichtiger Ausgangspunkt für den russischen Fernen Osten, ein frischer Atemzug…“, so der russische Vizepremier Dmitri Rogosin.

    Dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zufolge, der die Baustelle im Herbst 2014 und 2015 besucht hatte, wird das Kosmodrom Russland einen unabhängigen Zugang zum Weltraum gewährleisten.

    Zum Thema:

    Neuer russischer Weltraumbahnhof Wostotschny: Raketenstart schon im April möglich
    Tags:
    Weltraumbahnhof Wostotschny, Roskosmos, Dmitri Rogosin, Russland

    Mehr Videos