12:11 28 März 2017
Radio
    Videos

    Blick zukünftiger Raketen auf neuen russischen Weltraumbahnhof Wostotschny - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    25029744

    Die Drohnen-Luftaufnahmen zeigen Ihnen eine neue Perspektive auf den russischen Weltraumbahnhof Wostotschny. Der erste Start einer Trägerrakete Sojus 2-1a von dem neuen Kosmodrom kann bereits im April stattfinden, wie die russische Raumfahrtbehörde kürzlich mitgeteilt hat.

    Laut Roskosmos wird die Rakete mit dem Beschleunigungsblock „Wolga“ die zwei Satelliten „Lomonossow“ und „Aist“ (Deutsch: „Storch“) auf die Erdumlaufbahn befördern.

    Mit dem Bau des Weltraumbahnhofs Wostotschny im Amur-Gebiet im Fernen Osten Russlands wurde im Juli 2012 begonnen.

    „Der Wostotschny-Weltraumbahnhof ist ein wichtiger Ausgangspunkt für den russischen Fernen Osten, ein frischer Atemzug…“, so der russische Vizepremier Dmitri Rogosin.

    Dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zufolge, der die Baustelle im Herbst 2014 und 2015 besucht hatte, wird das Kosmodrom Russland einen unabhängigen Zugang zum Weltraum gewährleisten.

    Zum Thema:

    Neuer russischer Weltraumbahnhof Wostotschny: Raketenstart schon im April möglich
    Tags:
    Weltraumbahnhof Wostotschny, Roskosmos, Dmitri Rogosin, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Alle Kommentare

    neue Kommentare anzeigen (0)

    Mehr Videos

    • Beinpresse bricht Fitness-Freak das Knie
      Letztes Update: 12:10 28.03.2017
      12:10 28.03.2017

      Das tut schon beim Hinschauen weh: Beinpresse bricht Fitness-Freak das Knie – VIDEO

      Der Konkurrenzkampf in einem indischen Fitnessstudio hat für diesen Mann schmerzhafte Folgen: Um seine Bein- und Gesäßmuskeln so richtig aufzupumpen, wollte er viel zu schweres Gewicht drücken. Doch sein linkes Knie machte plötzlich nicht mehr mit. Das Video geht derzeit um die ganze Welt.

      0 12
    • Müde auf Ukrainisch: Weitere Brücke fiel Klitschkos „Diagnose“ zum Opfer
      Letztes Update: 10:36 28.03.2017
      10:36 28.03.2017

      Müde auf Ukrainisch: Weitere Brücke fiel Klitschkos „Diagnose“ zum Opfer – VIDEO

      In dem Dorf Peressadiwka im Süden der Ukraine ist eine Pontonbrücke eingestürzt. Die Ursache für den Unfall lässt sich mit der „Theorie“ des Kiewer Bürgermeisters Vitali Klitschko ganz einfach erklären: Diese soll einfach „müde“ gewesen sein.

      31655
    • Bosnier vs. Beton: Blöcke knacken ohne Kopfschmerzen
      Letztes Update: 15:32 27.03.2017
      15:32 27.03.2017

      Bosnier vs. Beton: Blöcke knacken ohne Kopfschmerzen - VIDEO

      Der 16-jährige Taekwondo-Kämpfer Kerim Ahmetspahic aus Bosnien-Herzegowina hat einen neuen Weltrekord aufgestellt: Er zerschlug mit seinem Kopf 111 Betonblöcke in 35 Sekunden, wie die britische Zeitung „Daily Mail“ berichtet.

      3728
    • Vincents Rückblick 25: Zwischen Doping in der BRD und Katzen gegen Trump
      Letztes Update: 15:01 27.03.2017
      15:01 27.03.2017

      Im Videorückblick: Doping in der BRD und Katzen gegen Trump

      #VincentsRückblick aufs Wochenende: Eklat um Anti-Erdogan-Demo in der Schweiz, Freiheitlich-konservative Aufbruch in der Union, Doping in der BRD, Swapper-App und Einsatz von Katzen gegen Trump – das sind die Themen des heutigen Rückblicks.

      1236