17:14 17 Februar 2020
SNA Radio
    Videos

    Russische Kampfjets fangen „fliegenden Feind“ über Krim ab - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    2427912
    Abonnieren

    Am Himmel über der Schwarzmeerhalbinsel Krim haben russische Kampfflieger im Rahmen einer unangekündigten Kontrolle der Kampfbereitschaft des Militärbezirks Süd ein „feindliches“ Flugzeug abgefangen.

    Zuvor war ein russisches Flugzeug An-72 vom Militärflugplatz Tschkalowski, 31 Kilometer nordöstlich von Moskau gelegen, gestartet. Bei dem Test zur Einsatzbereitschaft der russischen Militärs hat dieser Flieger die Rolle eines angenommenen Gegners übernommen.

    Während des Fluges hat die Crew der An-72-Maschine alle Abfanggeräte ausgeschaltet und sich auf „Funkstille“ gestellt.

    Die eingesetzten Flugabwehrsysteme des Militärbezirkes Süd haben das angepeilte Ziel geortet. Das Flugzeug wurde danach von zwei Kampfjets Su-27 eskortiert und zur Landung auf dem Stützpunkt bei Jewpatorija (Westküste der Krim) gezwungen.

    Am Boden haben die Militärs das „feindliche“ Flugzeug auf der Landebahn blockiert und dessen Besatzung außer Gefecht gesetzt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Russische Su-27 fing amerikanischen Aufklärungsjet über Schwarzem Meer ab
    Klirrende Kälte und hüfthoher Schnee: Härtetest für russische Militärs - VIDEO
    Pentagon: Russische Su-27 düst in gefährlicher Nähe am US-Aufklärungsjet vorbei
    Russland verlegt 20 Jagdbomber Su-27 auf die Krim
    Tags:
    Militärübung, An-72, Su-27, Krim, Russland