19:00 15 Dezember 2019
SNA Radio
    Videos

    Syrer an Grenze zur Türkei erhalten humanitäre Hilfe – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    19346
    Abonnieren

    Die Einwohner der syrischen Stadt Kessab in der Provinz Latakia nahe der türkischen Grenze haben gemeinsame humanitäre Hilfe Russlands und Syriens erhalten, die am Vortag eingetroffen war, berichtet RIA Novosti am Freitag.

    Aus Sicherheitsgründen mussten die Bewohner ihre Ausweise vorzeigen, um die Pakete zu bekommen. Die Aufnahmen zeigen außerdem verwundete syrische Soldaten, die an der Grenze unter türkischen Beschuss geraten sein sollen. Nach einigen Angaben hat sich die Stadtbevölkerung seit dem Ausbruch des Krieges halbiert. Laut der Uno leben etwa 4,5 Millionen Menschen in Syrien in Gebieten, die für die humanitäre Hilfe nur schwer erreichbar sind.

    Seit März 2011 dauert in Syrien ein bewaffneter Konflikt an, der nach UN-Angaben bisher mehr als 220.000 Menschenleben gefordert hat. Mehrere Millionen Syrer sind obdachlos geworden. Den Regierungstruppen stehen islamistische Terrormilizen gegenüber, die verschiedenen bewaffneten Gruppierungen angehören.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Russlands Luftwaffe wirft humanitäre Hilfsgüter in Syrien ab - VIDEOS
    Russisches Militär startet humanitäre Operation in Syrien
    Humanitäre Hilfe für Bevölkerung: Russland schenkt Syrien 100.000 Tonnen Weizen
    Tags:
    Humanitäre Hilfsgüter, Uno, Russland, Latakia, Syrien