Widgets Magazine
00:39 23 September 2019
SNA Radio
    Videos

    Frische Einblicke: Bundeswehr bei Nato-Großübung Cold Response - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    151181
    Abonnieren

    Beim Nato-Manöver „Cold Response“ in Norwegen trainieren etwa 14.000 Soldaten aus 14 Nationen unter harten winterlichen Bedingungen. Vom 10. bis zum 22. März dauert die Abschlussphase der Militärübungen.

    Nach offiziellen Angaben hat Deutschland etwa 250 Soldaten nach Norwegen entsandt. Das Gros des Personals gehört der Division Schnelle Kräfte (DSK) und dort vor allem der Luftlandeaufklärungskompanie 310 aus Seedorf an.

    Es werden unter anderem Spezialkräfte des KSK (Kommando-Spezialkräfte) und Heeresflieger sowie Soldaten des  Lufttransportgeschwaders 63 im Übungsraum eingesetzt. Die Soldaten erfüllen ihren Auftrag nahezu unsichtbar und sorgen für schnelle Aufklärungsergebnisse.

    Die Nato-Übung „Cold Response“ findet alle zwei Jahre statt, der Fokus liegt auf dem Zusammenwirken von Spezialeinheiten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    „Kalte Antwort“: 14 Länder absolvieren NATO-Übung Cold Response in Norwegen
    Bereitet Kiew Krieg im Donbass vor? Bundeswehr trainiert ukrainische Pioniere
    Bundeswehr-Tornados bekommen Nachtsicht für Syrien-Einsätze
    „Auftrag erfüllt“: Bundeswehr-Tornados fliegen ersten Einsatz gegen IS
    Tags:
    Militärübung, Cold Response 2016, Norwegen, Deutschland