19:17 22 November 2019
SNA Radio
    Videos

    Russisches Militär bringt Hilfsgüter für Syrer bei Damaskus - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    Situation in Syrien (2016) (851)
    2380
    Abonnieren

    Die Aufnahmen vom Freitag zeigen russische Soldaten, die humanitäre Hilfsgüter in der Stadt Adra nordöstlich der syrischen Hauptstadt Damaskus verteilen.

    Die Lieferungen der Hilfsgüter wurden von Russland mit Unterstützung der syrischen Regierung und anderer internationaler Organisationen wie das Internationale Rote Kreuz (IKRK) sowie der „Rote Halbmond“ organisiert. Die Hilfslieferungen gehören auch zu den Schwerpunkten der internationalen Unterstützungsgruppe für Syrien (ISSG).

    Die Zivilbevölkerung wurde mit lebenswichtigen Gütern versorgt, darunter Lebensmittel wie Mehl, Zucker, Konserven, Reis, Buchweizen, Tee, Kaffee, Gebäck und vieles mehr.

    Die Versorgung der Syrer mit Lebensmitteln erfolgt gemäß der Vereinbarung über die Waffenruhe in Syrien, die am 22. Februar bei Konsultationen zwischen Russland und den USA erzielt wurde. Demnach gilt seit dem 27. Februar 00.00 Uhr Ortszeit in Syrien eine Feuerpause zwischen den Regierungstruppen und der bewaffneten Opposition mit Ausnahme der Terrororganisationen wie Daesh und al-Nusra.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Themen:
    Situation in Syrien (2016) (851)

    Zum Thema:

    Friedlich und daheim: Syrer kehren in Gegend um Damaskus zurück - VIDEO
    Syrer kämpfen treu für ihr Heimatland
    Syrer kehren zu friedlichem Leben in Aleppo zurück - VIDEO
    IS verkauft Siebenjährige auf dem „Brautmarkt“ und rekrutiert Kindersoldaten
    Tags:
    Humanitäre Hilfsgüter, Waffenruhe, ISSG, Syrischer Roter Halbmond, Rotes Kreuz, Syrien