17:26 07 Dezember 2019
SNA Radio
    Videos

    US-Aktivitäten in Arktis: U-Boot durchbricht Eispanzer

    Videos
    Zum Kurzlink
    2335263
    Abonnieren

    Die US-Marine nimmt zusammen mit Großbritannien, Kanada und Norwegen an einem Arktis-Manöver teil. Der offizielle YouTube-Kanal der US-Navy hat Aufnahmen veröffentlicht, auf denen zu sehen ist, wie ein U-Boot am Polarkreis auftaucht und dabei den dicken Eispanzer durchbricht. Die Bilder wurden von einem Quadrokopter aufgenommen.

    Die „USS Hartford“ ist ein atomgetriebenes U-Boot der Los-Angeles-Klasse. Es ist 110 Meter lang und zehn Meter breit. Boote dieser Klasse dienen in erster Linie als Geleitschutz für Flugzeugträger-Kampfgruppen, können aber auch zur Aufklärung oder für Angriffe auf Landziele eingesetzt werden.

    Jedes Jahr erprobt die US-Marine das Auftauchen und Durchbrechen des Polareises – eine der wichtigen Fähigkeiten ihrer Boote und Crews in der „Ice Exercise“, kurz Icex. Die Übung dauert insgesamt fünf Wochen.

    Der Chef der U-Bootflotte der US-Marine, Vize-Admiral Joseph E. Tofalo, erklärte, dass die Übung die Einschätzung der Einsatzbereitschaft in der Arktis fördere und Erfahrung in der Region sammeln ließe.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Russland baut 400 Militärobjekte in Arktis
    Russland stationiert S-300-Raketensysteme in der Arktis
    Russlands Militärstützpunkte in der Arktis praktisch bezugsfertig
    Russland baute bislang 1.450 Objekte militärischer Infrastruktur in der Arktis
    Tags:
    USS Hartford, Joseph E. Tofalo, Arktis, USA