14:10 14 August 2020
SNA Radio
    Videos

    Russische Soldaten bringen Hilfsgüter in Osten Syriens - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    Situation in Syrien (2016) (851)
    1464
    Abonnieren

    Das russische Militär hat in einem Vorort von Damaskus bedürftige Syrer mit humanitären Hilfsgütern versorgt. Die am Montag veröffentlichen Aufnahmen zeigen, wie russische Soldaten Lebensmittel an die syrische Bevölkerung verteilen.

    Nach Angaben des russischen Koordinierungszentrums wurden insgesamt zwei Tonnen Lebensmittel nach Harasta, einem Vorort im Nord-Osten  von Damaskus, geliefert.

    Die Versorgung der Syrer mit Lebensmitteln erfolgt gemäß der Vereinbarung über die Waffenruhe in Syrien, die am 22. Februar bei Konsultationen zwischen Russland und den USA erzielt wurde. Demnach gilt seit dem 27. Februar 00.00 Uhr Ortszeit in Syrien eine Feuerpause zwischen den Regierungstruppen und der bewaffneten Opposition mit Ausnahme der Terrororganisationen wie Daesh und al-Nusra.

    Harasta wurde stark von den Kampfhandlungen betroffen, hunderte Häuser wurden zerstört, viele Stromleitungen beschädigt. Trotzdem bleiben rund 4.000 Menschen weiter in der Stadt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Themen:
    Situation in Syrien (2016) (851)

    Zum Thema:

    Russisches Militär bringt Hilfsgüter für Syrer bei Damaskus - VIDEO
    Friedlich und daheim: Syrer kehren in Gegend um Damaskus zurück - VIDEO
    Syrer kämpfen treu für ihr Heimatland
    Syrer kehren zu friedlichem Leben in Aleppo zurück - VIDEO
    Tags:
    Humanitäre Hilfsgüter, Waffenruhe, Harasta, Syrien