20:56 22 September 2020
SNA Radio
    Videos

    Boeing-Absturz von Rostow am Don: Neues Video von Katastrophe aufgetaucht

    Videos
    Zum Kurzlink
    Boeing-Katastrophe in Rostow am Don (18)
    14056
    Abonnieren

    Im Netz sind neue Aufnahmen des Boeing-Absturzes in Südrussland aufgetaucht. Das Video zeigt die letzten Sekunden vor dem Aufprall der Boeing 737-800 am Flughafen Rostow am Don am 19. März.

    Auf den Bildern ist zu sehen, wie das Flugzeug in einem steilen Winkel auf den Boden stürzt und explodiert.

    Die Boeing-737 der Fluggesellschaft FlyDubai war am frühen Samstagmorgen beim wiederholten Landeversuch auf dem Flughafen Rostow am Don verunglückt. An Bord befanden sich 55 Passagiere und sieben Besatzungsmitglieder. Alle Insassen kamen ums Leben.

    Ersten Erkenntnissen zufolge verfehlte die Maschine aus Dubai wegen stürmischen Wetters und schlechter Sicht die Landebahn. Das Flugzeug kreiste laut Behördenangaben nach dem abgebrochenen ersten Landeversuch rund zwei Stunden über dem Flughafen, bevor es trotz der schlechten Wetterbedingungen zum zweiten Mal zur Landung ansetzte.

    Medien berichteten unter Berufung auf Ermittler, dass der Pilot auch den zweiten Landeversuch abbrechen und eine weitere Schleife fliegen wollte. Aber in diesem Moment sei etwas schief gegangen und die Maschine abgestürzt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    • Migranten im neuen Lager Kara Tepe auf der griechischen Insel Lesbos
      Letztes Update: 12:46 18.09.2020
      12:46 18.09.2020

      Migranten treffen im neuen Lager in Kara Tepe ein

      Hunderte Migranten ziehen in das neue Lager in Kara Tepe um, nachdem vor zehn Tagen das Lager Moria durch Brände völlig zerstört wurde.

    • Proteste der Gewerkschaften in Paris, 17. September 2020
      Letztes Update: 14:03 17.09.2020
      14:03 17.09.2020

      Proteste gegen Corona-Konjunkturplan in Paris – Video

      Nach dem Aufruf des Allgemeinen Gewerkschaftsbundes (CGT), gegen den „historischen“ 100-Milliarden-Euro-Coronavirus-Konjunkturplan zur Wiederankurbelung der Wirtschaft zu protestieren, gehen Demonstranten am Donnerstag, dem 17. September, in Paris auf die Straße.

    • Lothar de Maizière vor Michail Gorbatschew (i.d.Mitte) nach der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrags in Moskau, 12. September 1990
      Letztes Update: 08:00 12.09.2020
      08:00 12.09.2020

      Lothar de Maizières private Unterschriftensammlung vom Zwei-plus-Vier-Vertrag

      Von

      Vor dreißig Jahren, am 12. September 1990 gaben die „Siegermächte“ in Moskau der Wiedervereinigung Deutschlands auch den internationalen Segen. Lothar de Maizière, der letzte Ministerpräsident der DDR, nutzte die Gunst der Stunde und hielt den historischen Moment der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrages auf außergewöhnliche Weise fest.

    • Gedenkveranstaltungen am 11. September in New York
      Letztes Update: 14:47 11.09.2020
      14:47 11.09.2020

      Gedenkveranstaltung im 9/11 Memorial in New York – Video

      Das 9/11 Memorial gedenkt am Freitag, 11. September mit einer privaten Zeremonie der Terroranschläge in New York City vor 19 Jahren.

    Themen:
    Boeing-Katastrophe in Rostow am Don (18)

    Zum Thema:

    Nach Jet-Absturz in Rostow am Don: FlyDubai ändert Nummer des Unglücksfluges
    Unwetter oder Fehler – Versionen des Boeing-Absturzes in Rostow am Don
    Boeing-Absturz: Russin konnte dem Tod entrinnen
    Flugzeug-Katastrophe in Russland – Neues Video der abstürzenden Boeing aufgetaucht
    Tags:
    Flugzeugabsturz, Boeing 737-800, Rostow am Don, Russland