Widgets Magazine
11:27 20 August 2019
SNA Radio
    Videos

    Kampfhubschrauber Mi-24 und Mi-35M kehren aus Syrien-Einsatz heim - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    Russland vs. Islamischer Staat (889)
    1621

    Zwei russische Kampfhubschrauber vom Typ Mi-24 und Mi-35M beenden ihr Einsatz in Syrien und verlassen den Luftstützpunkt Hmeimim in der syrischen Provinz Latakia in Richtung ihrer russischen Heimat. Die Kampf-Maschinen haben für die Sicherheit der russischen Luftwaffe auf der Luftbasis gesorgt.

    Die Hubschrauber wurden in ein Transportflugzeug des Typs An-124 Ruslan geladen. Neben den Hubschrauber befördert das Flugzeug auch Piloten, Techniker und Ingenieure nach Hause.

    Am 14. März hatte Russlands Präsident Wladimir Putin Verteidigungsminister Sergej Schoigu mit dem Teilabzug russischer Truppen aus Syrien beauftragt, da die dem Ministerium gestellten Aufgaben im Großen und Ganzen erfüllt seien.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Themen:
    Russland vs. Islamischer Staat (889)

    Zum Thema:

    Heimflug: Frontbomber Su-24M kehren von Syrien-Mission zurück - VIDEO
    Heimreise angetreten: Weitere russische Bomber verlassen Hmeimim-Airbase in Syrien
    Jubeln mit Brot und Salz: Syrien-Helden feierlich in Heimat empfangen - VIDEO
    Nach Syrien-Einsatz: Erste Staffel russischer Kampfjets aus Syrien heimgekehrt VIDEO
    Tags:
    Mi-35M, Mi-24, An-124, Syrien, Russland