05:51 25 April 2019
SNA Radio
    Videos

    Große Krabbel-Invasion aus der Tiefsee: Forscher stoßen auf riesigen Krabbenschwarm

    Videos
    Zum Kurzlink
    3463

    US-Forscher haben auf Tauchfahrt am Tiefseeberg Hannibal Bank vor der Pazifik-Küste Panamas absolut außergewöhnliche Videoaufnahmen gemacht: Sie filmten einen gewaltigen Krabbenschwarm.

    „Zuerst dachten wir, das seien biologische Sedimentablagerungen. Doch als wir näher kamen, sahen wir, dass sie sich bewegen — wie ein Insektenschwarm. Wir konnten es nicht glauben", erklärte Jesus Pineda, Biologe an der Woods Hole Oceanographic Institution (WHOI).

    Bei den Krabben handelt es sich um Pleuroncodes planipes, die sonst vor allem an den Küsten der Baja California in Mexiko vorkommen und noch nie in so südlichen entdeckt worden waren.

    Zudem bewege sich dieser riesige Krabbenschwarm erstaunlicherweise in eher sauerstoffarmem Wasser direkt über dem Meeresboden, berichtet das Fachjournal "PeerJ".

    Untypisch ist auch, wie sich die Tiere verhalten: Herdenverhalten war bei Krabben vorher noch nie registriert worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Warum ist der Strand rot gewesen?
    Beängstigender Fang: Gewaltige Krokodilschnauze ragt aus dem Wasser
    Gewaltsame Natur: Hungriger Oktopus ertränkt Seemöwe
    Seltsamer Frosch-Mutant vor US-Küste gefischt
    Tags:
    Jesus Pineda, Panama