06:56 25 März 2017
Radio
    Videos

    Syrische Ölfelder vom IS befreit: Förderung langsam stabilisiert - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    732621063

    Die Erdöl-Förderung in Jabisah in al-Hasaka im Nordosten Syriens, die seit zwei Jahren unter Kontrolle der Terrorgruppierung Daesh (auch Islamischer Staat, IS) stand, wird langsam wieder aufgenommen. Diese Bilder vom Sonntag zeigen die aktuelle Lage auf den zurückeroberten Rohstoffvorkommen.

    Laut einem Anwohner hatten die IS-Milizen nach der Eroberung der Ölfelder sofort mit dem Erdöl-Export begonnen.

    „Als die Ortschaft unter Kontrolle der IS-Terroristen kam, begannen die Milizen Erdöl aus Al-Shaddadi und Kbeiba nach Al-Rakka, eine Grenzkontrollstelle in Tell Abyad,  zu liefern. Sie haben es für Dollars und Waffen an die Türkei verkauft. Dies betrifft nicht nur Erdöl. Sie haben auch syrische historische Artefakte an die Türkei verkauft“, so Ghazi Hussein, Einwohner aus al-Hasaka.

    Kurz nach der Rückeroberung der Ölfelder durch sie syrische Regierungsarmee hat die lokale Verwaltung mit der Wiederaufnahme der Öl-Förderung an den am weniger stark beschädigten Ölquellen begonnen.

    Zum Thema:

    Sensationelle RT-Enthüllungen von Verbindungen zwischen Türkei und IS
    Russische Luftangriffe decken Ausmaß des Ölraubs in Syrien auf
    So schmuggelt der IS Erdöl in die Türkei: Ölwagen fahren über die Grenze - VIDEO
    USA wissen schon lange: Ankara kauft Öl von IS
    Tags:
    Öl-Schmuggel, Ölförderung, Erdöl, Terrormiliz Daesh, Türkei, Syrien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Alle Kommentare

    • Germane
      Warum baut Deutschland dann noch einen Flugplatz für marode deutsche Kriegs-Jets in der Türkei - natürlich nur mit türkischen Firmen?
    • avatar
      Thomas
      Die Überschrift ist etwas zweideutig.
      Der zweite Sinn könne sein, dass der IS die Ölfelder befreit hätte, um die Förderung wieder aufzunehmen. Mit fällt auch gerade keine knappe Überschrift dazu ein.
    • avatar
      Andreas Dr.Antwort anThomas(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      Thomas, da steht "vom" und nicht "von" deswegen ist die Überschrift eindeutig... deutsch lernen du musst!
    • avatar
      ThomasAntwort anAndreas Dr.(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      Andreas Dr.,
      IS heist "Islamischer Staat", nun mal ausgeschrieben aussprechen und vergleichen.

      "Syrische Ölfelder von islamischen Staat befreit", habe ich nicht gefordert und wäre grammatisch falsch.
      Das schieben sie in das Feld.

      Es gibt einen Doppelsinn dort mit diesem Ausdruck.

      Eindeutig würde die Formulierung:

      "Syrische Ölfelder vom IS durch die syrische Armee, oder durch die IS- Bekämpfer befreit.
      Von WEM wurde WAS, WANN, WARUM befreit ergibt einen eindeutigen Sinn.
      Die Weglassung, "Von WEM", ergibt hier den Doppelsinn.

      Das Wort "Durch" hätte ihren Kommentar einen Sinn gegeben.
      Das "VOM" hat es hier in sich und ergibt hier in der Tat den doppelten Sinn.
      Es gibt Menschen mit unterschiedlichen Ausprägungen und Talenten, die nicht grundsätzlich ungebildet dumm sein.
      Menschen sind fassettenreich und an der Stelle wollte ich durch einen Hinweis der Überschrift eine neue Qualität geben.

      Ein Dr. sollte die Fähigkeit haben nach wissenschaftlich anerkannten Grundsätzen etwas unmissverständlich zu beschreiben, oder ein Fragezeichen hinter eine These zu setzen.

      An der Stelle ist nach meiner Auffassung ein "Von" im Bezug auf "IS" erst richtig falsch.
      Ihr Vorschlag hinkt aus meiner Sicht.

      Danke für ihren Kommentar und einen schönen Tag.


      Syrische Ölfelder
    neue Kommentare anzeigen (0)

    Mehr Videos

    • Syrien: Su-30-Jets beschießen Kämpfer mit ungelenkten Raketen – VIDEO
      Letztes Update: 19:17 24.03.2017
      19:17 24.03.2017

      Syrien: Su-30-Jets beschießen Kämpfer mit ungelenkten Raketen – VIDEO

      Diese Aufnahmen zeigen russische Mehrzweckkampfflugzeuge des Typs Su-30SM in Syrien, die Stellungen von Terroristen mit ungelenkten Raketen beschießen. Das Video wurde vom TV-Sender Swesda veröffentlicht.

      44753
    • Hinter den Kulissen der Bundespolitk: „MdB – Sputnik unterwegs“
      Letztes Update: 16:19 24.03.2017
      16:19 24.03.2017

      Hinter den Kulissen der Bundespolitik: "MdB - Sputnik unterwegs" - EXKLUSIV

      In dieser neuen Serie trifft Sputnik einzelne Mitglieder des Deutschen Bundestags, um mit ihnen hinter die Kulissen des Berliner Politikbetriebes zu schauen. In Folge 1 mit dem Abgeordneten Dr. Alexander Neu von der Linke. Die Themen: NATO, Friedenspolitik, Ukraine und Wahlkampf.

      1926
    • Moskau: Putin verfolgt „Letztes Opfer“ – Theater-VIDEO
      Letztes Update: 14:01 24.03.2017
      14:01 24.03.2017

      Moskau: Putin verfolgt „Letztes Opfer“ – Theater-VIDEO

      Russlands Präsident Wladimir Putin hat am Donnerstag der Aufführung des Theaterstücks „Letztes Opfer“ des russischen Dramatikers Alexander Ostrowski im Moskauer Maly-Theater beigewohnt.

      0 516
    • ISS-Astronauten wagen sich in freien Weltraum hinaus
      Letztes Update: 11:30 24.03.2017
      11:30 24.03.2017

      ISS-Astronauten wagen sich in freien Weltraum hinaus

      Die Nasa- und ESA-Astronauten, Shane Kimbrough und Thomas Pesquet, werden heute Routine-Wartungsarbeiten an der Außenfläche der Internationalen Weltraumstation ISS durchführen, wie es von der US-Weltraumbehörde heißt. Verfolgen Sie den ISS-Außeneinsatz live bei Sputnik ab 11.30 Uhr.

      1944