SNA Radio
    Videos

    „Nachtwölfe“ gedenken gefallener sowjetischer Soldaten im Zweiten Weltkrieg - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    Biker-Club „Nachtwölfe“ auf Siegesfahrt 2016 nach Berlin (11)
    8464
    Abonnieren

    Mitglieder des russischen Biker-Clubs „Nachtwölfe“ haben mit einer Kolonne in Moskau die Motorrad-Saison eröffnet und im Sinne des kommenden Tag des Sieges Blumen am Grab des Unbekannten Soldaten niedergelegt.

    Der Chef der „Nachtwölfe“, Alexander Saldostanow (alias Chirurg) führte die Biker-Kolonne von rund 500 Teilnehmern durch die Straßen Moskaus. Er machte einen Stopp vor dem Kreml, wo die Motorradfahrer Kränze und Blumen am Ewigen Feuer niederlegten. Die Aktion wurde mit einer Ehrenrunde um den Manege-Platz abgeschlossen.

    Russische Biker des Motorradclubs „Nachtwölfe“ veranstalten jährlich eine Gedenkfahrt von Moskau aus nach Berlin. Warschau hatte in diesem Jahr schon im Vorfeld den „Nachtwölfen“ die Einreise nach Polen verweigert. Diese Maßnahme wurde mit einer angeblichen Gefährdung der Sicherheit sowie dem Schutz der polnischen Bürger erklärt. Die Biker hatten mitgeteilt, sie versuchen ihre Motorradfahrt trotzdem in Richtung Berlin über die weißrussisch-polnische Grenze fortzusetzen.

    Am Sonntag hatte ein Beamter der Grenzschutzgruppe von Brest mitgeteilt, dass polnische Grenzer sieben Mitglieder der „Nachtwölfe“ nicht weitergelassen hätten, wobei es sich bei sechs Motorradfahrer um EU-Bürger gehandelt hätte.

    Der Leiter des Biker-Clubs, Alexander Saldostanow,  hatte den Vorfall als „zynische Willkür“ verurteil.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Themen:
    Biker-Club „Nachtwölfe“ auf Siegesfahrt 2016 nach Berlin (11)

    Zum Thema:

    „Nachtwölfe“ in Warschau: Gedenkaktion trotz Einreisestopps
    Stopp für die „Nachtwölfe“: Nicht einmal Deutsche dürfen nach Polen
    Einreiseverbot für Nachtwölfe: Moskau verwarnt Warschau
    Russische Terminatoren erobern die Krim: “Nachtwölfe“-Biker baut Roboter-Park
    Tags:
    Siegestour, Zweiter Weltkrieg, Motorradclub Nachtwölfe, Alexander Saldostanow, Russland