20:30 19 April 2019
SNA Radio
    Videos

    Abschiedskuss am Sterbebett: Pferde trauern um ihren Halter - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    8584

    Der letzte Wunsch eines todkranken Mannes aus dem US-Bundesstaat Texas ist in Erfüllung gegangen: Der Vietnam-Veteran Roberto Gonzalez verabschiedet sich von dieser Welt umringt von seinen Nächsten und Liebsten. Unter den Trauernden sind auch seine Lieblingspferde.

    Roberto Gonzalez war bei einem Kriegseinsatz in Vietnam angeschossen worden, sodass seitdem sein Körper teilweise gelähmt war.

    „Er wurde am 21. Mai 1970 verletzt. Er war schon einige Monate in Vietnam im Einsatz gewesen, als er angeschossen wurde“, erzählte seine Frau Rosario gegenüber dem Nachrichtensender „News 4 San Antonio“.

    Als Roberto kürzlich zu einer Untersuchung ins Krankenhaus South Texas Veterans Health Care System gekommen war, erfuhr er, dass seine Nieren und die Leber kurz vor dem Versagen stehen würden.

    Um dem Mann seinen letzten Wunsch zu erfüllen, hat die Klinik seiner Familie erlaubt, sogar die Pferde ins Krankenhaus zu bringen. Sein Bett wurde in den Garten gerollt, wo die Pferde Ringo und Sugar auf den Kranken warteten. „Pferde sind sein Leben. Wir trainieren und ziehen sie seit 30 oder 40 Jahren groß“, so Rosario Gonzalez.

    „Als sie vor ihm standen, öffnete er seine Augen. Sie kamen näher und ich glaube, sie haben ihn wirklich geküsst“, erzählte die Frau.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Hachiko aus Rio de Janeiro: treuer Hund wartet auf sein verstorbenes Herrchen
    Hundetreue: Pero läuft 400 Kilometer zum alten Herrchen zurück
    Wahre Treue – Hundetreue? Sehnliches Wiedersehen von Vierbeiner und Frauchen
    Tod in eisigem See: Ganze Pferdeherde in Kasachstan festgefroren
    Tags:
    Pferde, Tiere, USA