Widgets Magazine
09:08 21 Oktober 2019
SNA Radio
    Videos

    Argentinisches Freiluftkino: Porno statt Familienfilm auf Riesenbildschirm gezeigt

    Videos
    Zum Kurzlink
    21338
    Abonnieren

    In der argentinischen Provinz Mendoza ist aus einem entspannten Familienabend im Freiluftkino ein unangenehmer Zwischenfall geworden. Der Grund dafür war ein Pornofilm, der plötzlich auf einem Riesenbildschirm gezeigt wurde.

    Dies ist auf der Fußgängerzone Paseo de la Patria in der Stadt San Martin passiert, die für Erholung und Unterhaltung gedacht ist. Dafür sind dort auch sechs große LED-Bildschirme installiert worden.

    Die Schaulustigen haben sich auf einen Familienfilm gefreut, als statt einer Komödie auf dem Bildschirm pornografische Szenen erschienen, die dazu noch etwa zehn Minuten lang gezeigt wurden.

    Einige Augenzeugen haben den Zwischenfall aufgenommen und ins Netz gestellt.

    Die Ortsbehörden haben dies als „Computersabotage“ erklärt und sofort die Ermittlungen eingeleitet.

    Die Stadtverwaltung, die das Freiluftkino veranstaltet hat, hat sich für den Vorfall entschuldigt, da unter den Zuschauern auch Kinder gewesen sein könnten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Rentnerpläne: US-Schauspielerin Susan Sarandon will Pornos drehen
    Volle Porno-Portal-Kontrolle für 1.000 Dollar – Hacker will PornHub geknackt haben
    PornHub-Portal knacken und verdienen – „Kopfgeld“ auf Online-Lecks ausgesetzt
    US-Bundesstaat Utah stuft Porno als Gesundheitsbedrohung ein
    Tags:
    Freiluftkino, Porno, Argentinien