11:00 26 Februar 2017
Radio
    Videos

    Geheimwaffe an Bord der ISS? - Rätselraten um verdächtiges Objekt - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    910723558

    Diese Bilder stammen von einer Kamera an Bord der Internationalen Raumstation (ISS), die Live-Übertragungen direkt aus dem All liefert. Ein Verschwörungstheoretiker hat auf diesen Aufnahmen nun ein unerklärbares Objekt nahe der ISS entdeckt.

    YouTube-User „Pete WDH Co“ hat ein Video auf seinem Kanal veröffentlicht, dass das geheimnisvolle Objekt zeigt: Screenshots aus dem Live-Stream der ISS-Kamera. Die Bilder sollen diesen Monat aufgenommen worden sein. Es bleibt die Frage: „Was ist das? Hat jemand eine Ahnung?“

    Derzeit tauchen immer wieder Meldungen von vermeintlichen Ufo-Sichtungen oder Entdeckungen diverser Objekte bei den Nasa-Übertragungen von der ISS auf.

    Mehr zum Thema: UFO im Nasa-Livestream: ISS im Visier von Aliens?

    Bereits im April sorgte die ISS-Kamera für heiße Diskussionen unter UFO-Fanatiker. Jedoch wurden Beobachtungen von Aliens nahe der ISS von der US-Weltraumbehörde dementiert. Es solle sich dabei um einfache Reflexionen an den Scheiben der Raumstation handeln.

    Zum Thema:

    Außerirdische Prachtbauten? Google Earth zeigt Riesensäulen auf dem Mond - VIDEO
    Alien-Angriff auf IS-Basis in Türkei? Ufo-Fans hellauf begeistert VIDEO
    Wenn Aliens zeitreisen? Grünlicher Energiestrahl aus dem Erdorbit gefilmt
    Flugzeug-Passagier filmt, wie unbekanntes Flugobjekt einen Airbus А330 überholt
    Tags:
    Internationale Raumstation ISS, Weltraum
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Alle Kommentare

    • Wandale
      Das ist in U-Boot das zum Space Shuttletank missbraucht wurde 😃

      Meines Wissen nach ist das Ganze GROSSES HOLLYWOOD.
    • avatar
      wegschmeissen2015
      CGI everywhere :)
    • Sollen wir nun langsam auf die angebliche Alieninvasion eingestimmt werden?
    • avatar
      THINKTANK
      Achtung vor dem Wort "Verschwörungstheoretiker". Es wird immer wieder missbraucht, um denkende und kombinierende Menschen zu diskreditieren. Solange ein "Rätsel" nicht gelöst ist, ist vieles möglich. - Bush & Co. haben seinerzeit die "Ungläubigen" im Fall von 9/11 schliesslich auch Verschwörungstheoretiker genannt.
    neue Kommentare anzeigen (0)

    Mehr Videos