06:23 17 Januar 2018
SNA Radio
    Videos

    800-Meter-Klippe als Schulweg: Harter Alltag für chinesische Kinder - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    0 724

    In der südchinesischen Provinz Sichuan riskieren Kinder aus dem sogenannten „Klippen-Dorf“ Atule’er auf dem Weg zur Schule immer wieder ihr Leben.

    Die Kinder müssen rund 800 Meter über wacklige Leiter überwinden, um zum Unterricht und zurück nach Hause zu gelangen, denn die Schule liegt am Fuße des Berges. Dabei führt der Weg über 17 Strickleitern, wie CNN berichtet.

    Diese lebensgefährliche Aktion müssen die Schüler alle 14 Tage wiederholen. Die restliche Zeit bleiben die Kinder im Schulinternat.

    Zwei Wochenenden im Monat kommen die Schulkinder in Begleitung  mehrerer Erwachsenen über den gefährlichen Weg nach Hause. Hinunter bräuchten sie eine Stunde, hinauf neunzig Minuten, berichten chinesische Medien.

    Zum Thema:

    Rekordgeburt in Indien: Schwerstes Mädchen der Welt geboren
    Brad Pitt zeigt Vaterinstinkt und rettet Mädchen aus Fan-Gedränge- VIDEO
    Olympia-Kaderschmiede in Shanghai: Hier entstehen Chinas Sieger-Sportler
    Dramatische Bilder aus St. Petersburg: Betonplatte fällt auf Mutter mit Kind VIDEO
    Tags:
    Kinder, China

    Mehr Videos