06:37 20 September 2020
SNA Radio
    Videos

    Erde auf Neustart: Wie lange sich unser Planet von uns erholen muss - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    10806
    Abonnieren

    Der YouTube-Kanal „#mind warehouse“ zeigt in seinem neuen Video, wie eine Welt ohne Menschen aussehen würde. Es ist nur ein mögliches, aber erstaunliches Szenario für die Zeit nach dem Weltuntergang. Dem Video zufolge käme es auf der Erde schließlich zu einem echten „Neustart“.

    Kurz nach dem Verschwinden der Menschheit werden alle künstlichen Lichter ausgehen, die Kraftwerke die Rohstoff-Versorgung stoppen. Dies würde schließlich zum Zusammenbruch der ganzen Stromversorgung führen. Als Folge würden alle U-Bahn-Tunnel überflutet, denn die Pumpen ohne Strom  werden nicht weiter funktionieren.

    via GIPHY

    Die Tiere bekämen zunächst auch Probleme, weil es keine Nahrungsversorgung mehr geben würde. So werden Kühe, Schweine in den Ställen oder Hühner in den Käfigen sterben. Das gleiche Schicksal würde auch Zoo- und Haus-Tiere erwarten.

    Längere Zeit ohne Wartung würden die Atommeiler der AKWs explodieren und eine Nuklear-Katastrophe auslösen. Dabei würden wiederum Millionen Tiere an Krebs sterben. Aber von einem solchen Super-Gau würde sich die Erde schnell wieder erholen.

    via GIPHY

    Auch die Satelliten im Weltraum würden ohne Menschen nicht mehr lange funktionieren können und folglich auf Erde stürzen.

    In 300 Jahre könnte die Natur den Planeten zurückerobern. Die verlassenen Gebäude und andere Bauten — Metallkonstruktionen wie der Eiffel-Turm oder Stahlbrücken — werden langsam durch Umwelteinflüsse zerstört. 10.000 Jahre später würden nur wenige Steinmonumente, Überbleibsel der Menschheit, erhalten bleiben, wie die chinesische Große Mauer oder ägyptische Pyramiden.

    via GIPHY

    Das Video endet mit den Worten „Unser Planet kann also auch ohne uns leben, aber wir nicht ohne ihn“.

    Der vor kurzem veröffentliche Clip wurde binnen weniger Tage über zwei Millionen Mal aufgerufen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    • Migranten im neuen Lager Kara Tepe auf der griechischen Insel Lesbos
      Letztes Update: 12:46 18.09.2020
      12:46 18.09.2020

      Migranten treffen im neuen Lager in Kara Tepe ein

      Hunderte Migranten ziehen in das neue Lager in Kara Tepe um, nachdem vor zehn Tagen das Lager Moria durch Brände völlig zerstört wurde.

    • Proteste der Gewerkschaften in Paris, 17. September 2020
      Letztes Update: 14:03 17.09.2020
      14:03 17.09.2020

      Proteste gegen Corona-Konjunkturplan in Paris – Video

      Nach dem Aufruf des Allgemeinen Gewerkschaftsbundes (CGT), gegen den „historischen“ 100-Milliarden-Euro-Coronavirus-Konjunkturplan zur Wiederankurbelung der Wirtschaft zu protestieren, gehen Demonstranten am Donnerstag, dem 17. September, in Paris auf die Straße.

    • Lothar de Maizière vor Michail Gorbatschew (i.d.Mitte) nach der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrags in Moskau, 12. September 1990
      Letztes Update: 08:00 12.09.2020
      08:00 12.09.2020

      Lothar de Maizières private Unterschriftensammlung vom Zwei-plus-Vier-Vertrag

      Von

      Vor dreißig Jahren, am 12. September 1990 gaben die „Siegermächte“ in Moskau der Wiedervereinigung Deutschlands auch den internationalen Segen. Lothar de Maizière, der letzte Ministerpräsident der DDR, nutzte die Gunst der Stunde und hielt den historischen Moment der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrages auf außergewöhnliche Weise fest.

    • Gedenkveranstaltungen am 11. September in New York
      Letztes Update: 14:47 11.09.2020
      14:47 11.09.2020

      Gedenkveranstaltung im 9/11 Memorial in New York – Video

      Das 9/11 Memorial gedenkt am Freitag, 11. September mit einer privaten Zeremonie der Terroranschläge in New York City vor 19 Jahren.

    Zum Thema:

    Angst vor Apokalypse statt Sinn für Humor: Hausbesitzer muss Garten-Gnom entfernen
    US-Amerikaner tötet „Zombie-Freund"
    NASA bereitet sich auf „Armageddon“ vor
    Pentagon wappnet sich für Invasion der Zombies
    Tags:
    Weltuntergang, Natur